Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Private Practice Staffel 7 auf Amazon Prime Video?

Private Praxis ist ein Ableger der erfolgreichen Serie Gey’s Anatomy und war nicht minder erfolgreich. Jetzt kann man sechs Staffeln der Serie rund um Addison Montgomery kostenlos auf Amazon Prime Video streamen. Und wann kommt Private Praxis Staffel 7 auf Amazon Prime Video?
Von Daniela Heim am 07.08.2019
Bild-Quelle: Private Practice
Addison Montgomery hat das Seattle Grace Hospital verlassen, um in einer Privatpraxis in Los Angeles sein Glück zu finden. Nein, das ist keine Episode der Spitzenserie Grey’s Anatomy, sondern der Stoff, aus dem die Serie Private Praxis gemacht ist. Sie ist ein Spin-Off und widmet sich ganz der Gynäkologin widmet. Jetzt sind sechs Staffeln auf Amazon Prime Video verfügbar und laden zu einem Serienmarathon ein. Doch wann kommt Private Praxis Staffel 7 auf Amazon Prime Video?



Die Serie Private Praxis ist schon etwas älter und wurde bei uns in Deutschland schon 2010 beim Fernsehsender ProSieben ausgestrahlt. Nun steht die komplette Serie auch auf Amazon Prime Video zur Verfügung und kann noch einmal ganz ohne Pausen, wenn ihr das schafft, angesehen werden. Das lässt schon vermuten, wie die Antwort auf die Frage Wann kommt Private Practice Staffel 7 auf Amazon Prime Video aussieht. Es gibt nämlich keine siebte Season. Mit sechs Staffeln war die Serie nach 11 Episoden im Jahr 2013 beendet.

Das lag vor allem daran, dass Schauspielerin Kate Walsh, die Addison, nach acht Jahren keine Lust mehr hatte und ausgestiegen ist. Und auch ein weiterer zentraler Charakter, der Alternativmediziner Pete Wilder, gespielt von Tim Daly, verließ die Serie. Kein Grund, traurig zu sein, denn es ist viel Stoff, den ihr euch gemütlich auf der Couch zu Gemüte führen könnt, und wer noch nicht genug hat, der schaut eben einfach wieder einmal bei Grey’s Anatomyrein.

Darum geht es in Private Practice
Dr. Addison Forbes Montgomery ist Gynäkologin und Fachärztin für neonatale Chirurgie am Seattle Grace Hospital. Doch sie hat private Probleme, und beschließt, Seattle zu verlassen. Ein Neuanfang in Los Angeles soll es werden, wo sie zunächst einmal ihre alten Freunde Naomi Bennet, Fertilitätsspezialistin, und deren Mann Herzchirurg Dr. Sam Bennet besucht. Durch ihre Freundin erfährt sie, dass sie unfruchtbar ist, entscheidet sich zu bleiben und nimmt eine Anstellung in der Gemeinschaftspraxis der beiden Freunde an. Dort freundet sie sich nach einigen Anlaufschwierigkeiten auch mit den anderen in der Praxis arbeitenden Medizinern an. Besonders hat es ihr Pete angetan, mit dem sie eine leidenschaftliche Beziehung beginnt. Doch die Beziehung hat keine Zukunft. Später lernt Addison dann einen Polizisten kennen.

Und auch sonst sind die Beziehungen zwischen den Charakteren geprägt von einem ewigen Auf und Ab und etwas Wirrwarr. Sam und Naomi sind eigentlich geschieden, Dell hat es Naomi angetan und doch küsst sie am Ende beide. Es geht also nicht nur um den Medizineralltag, sondern auch um ganz viel Gefühl, die Liebe und die damit verbundenen Schicksalsschläge, Emotionen und auch ein bisschen um Wolke Sieben. Kernthema aber soll Schwangerschaft in der modernen Arbeitswelt, in Zeiten von Karriere oder Kind sein. Und ja, das kommt auch nicht zu kurz neben denunglücklichen Liebesdramen urbaner Ärzte im sonnigen Los Angeles.

Tags: Serie, Private Practice