Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

HBO plant gleich vier neue Spin Offs von Game Of Thrones

2018 ist es soweit, dann wird die letzte Staffel von Game Of Thrones ausgestrahlt. Doch Fans der Serie müssen nicht bangen. Gleich vier Spin-Offs sollen folgen. Stoff genug ist ja da, oder?
Von Daniela Heim am 24.05.2017
Bild-Quelle: HBO
Der Sender HBO lässt es krachen, wenn man den Ankündigungen Glauben schenken darf. Nächstes Jahr ist es soweit. Die Fans müssen sich von der Serie game Of Thrones verabschieden. Im Jahr 2018 geht die achte und damit letzte Staffel der Serie in die allerletzte Runde. Und das mit nur sechs Episoden! Doch richtig traurig sein muss niemand. HBO kündigte an, nicht nur ein, sondern gleich vier Spin Offs der Kult-Serie herausbringen.

Warum nur einen Ableger bringen, wenn es doch Stoff für mindestens vier gibt? Das dachte sich wohl der Sender, als er sich über Spin-Offs der erfolgreichen Serien-Verfilmung der von George R.R. Martin erdachten Welt, machte. Die Bücher als auch die Serie sind so voll von Bezügen zur Vergangenheit, von Helden und Schlachten, dass es genug Stoff für mehr als nur einen Ableger gibt. So soll jedes Spin Off in seiner eigenen Zeit spielen und angerissene Geschichten aufnehmen und an die Zuschauer bringen.

Das Lied von Eis und Feuer ist also noch lange nicht zu Ende gespielt und wir freuen uns auf die nächsten Leinwanderlebnisse mit prächtigen Kostümen und fantastischen Sets. Autor George R. R. Martin war selbst an der Konzeption der Serie beteiligt und soll gemeinsam mit den Drehbuchautoren an den vier aufbauenden Teilen arbeiten. Welche der noch nicht erzählten Geschichten aus Eis und Feuer es wohl sein werden, die das Team da in Drehbücher packt?
Tags: Serie, Game of Thrones, HBO
Quelle: Spiegel