Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

MobileGames-Entwickler Grand Cru erhält 11 Millionen Dollar Investment

Das MobileGames-Start-up Grand Cru konnte sich ein Investment in Höhe von 11 Millionen US-Dollar sichern. Zuvor investierte bereits Lifeline Ventures; welches unter anderem auch an Supercell beteiligt ist.
Von Viktor Pulz am 30.07.2013
Der finnische MobileGames-Entwickler Grand Cru konnte sich erneut ein Investment sichern. Diesmal erhielt das MobileGames-Start-up 11 Millionen Dollar von Qualcomm Ventures, Nokia Growth Partners und Idinvest Partners. Bereits zuvor konnte Grand Cru erfolgreich eine Finanzierungsrunde abschließen und hierbei Kapital von Lifeline Ventures einsammeln, welches unter anderem auch in Supercell investierte.

Grand Cru beschäftigt aktuell 25 Mitarbeiter, welche seit zwei Jahren an dem Spiel Supernauts arbeiten; dieses soll eine Art Cartoon-Social-Version von Minecraft werden, bei der Spieler ihre eigene Welt erbauen und Menschen von der überfluteten Erde retten können.
Tags: Games, Grand Cru, Start-ups
Quelle: TechCrunch
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports