03
Tage
00
Std.
00
Protokoll
00
Sekunden
Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News
Gesponserter Gastbeitrag | Anzeige

888 Poker experimentiert mit 360-Grad Videos für mehr Spielgefühl

Der Online-Casino-Anbieter 888 Poker hat das Thema 360-Grad Videos für sich entdeckt und bereits erste Experimente durchgeführt. Auch das Thema Virtual Reality wird für Casino-Anbieter immer relevanter.
Von Redaktion am 07.09.2016
Bild-Quelle: 888 Poker
Die diesjährige Gamescom stand ganz im Zeichen der Virtual Reality (kurz VR). An zahlreichen Ständen konnten Besucher VR-Brillen und dazu passende Spiele sowie Hardware-Produkte ausprobieren. Aber nicht nur im Gaming-und Film-Bereich setzten die Macher vermehrt auf Virtual Reality. Immer mehr Branchen entdecken das Thema für sich und so ist es nicht verwunderlich, dass auch Unternehmen aus den Bereichen Casino und Adult mit der Thematik VR experimentieren, um erste Erfahrungen zu sammeln.

Erst vor Kurzem berichteten wir, dass ein in der Schweiz ansässiges Unternehmen mit CasinoVR eine neue Anwendung in die Beta schickte, welche es Spielern ermöglicht, ein Online-Casino per Virtual Reality zu betreten. In der Anwendung können sich Nutzer in einem nachgebauten Casino umschauen, sich dort an einen virtuellen Pokertisch mit ihrem eigenen Avatar setzten und Poker spielen.

Aber nicht nur durch die Virtual Reality ändert sich die Casino-Branche zunehmend. Für Casino-Anbieter sind laut eigenen Angaben auch 360°-Videoaufnahmen interessant, um Zuschauern ein besseres Erlebnis zu bieten. So hat bereits der etablierte Anbieter 888 Poker mit der Umsetzung entsprechender Test-Videos begonnen.



Ähnlich wie in der Virtual Reality, kann der Zuschauer in 360°-Videos seinen Blickwinkel auf das Pokerspiel verändern. Durch diesen Einfluss auf das Video soll dem Nutzer das Gefühl gegeben werden, als ob er sich selber im Raum befindet. So kann die Perspektive des Videos um die eigene Achse gedreht werden um dabei zu sehen, was zu den Seiten, hinter als auch über und unter einem geschieht.

Der Trend zu 360°-Videos wurde 2015 so richtig ausgelöst, als Google bei YouTube und das soziale Netzwerk Facebook begonnen haben, entsprechende Videos auf den eigenen Plattformen zu unterstützen. Verschiedenste, teils auch richtig gut gemachte, 360-Grad-Videos können direkt auf Facebook bewundert werden: Facebook360

Der Panoramafotograf Tom Mills aus London erklärt im Interview mit 888 Poker zum Interview, wie ein solches 360°-Video entsteht und was die Herausforderungen sind, ein solches Video während eines Pokerspiels aufzunehmen. Wer mehr über Tom Mills 360° Videos erfahren möchte, der kann sich durch seine Seite klicken tommills.co.uk
Tags: Games, 888 Poker
Info: Bei diesem Artikel wurde das Thema Casino / Glücksspiel behandelt. Bitte beachte immer: Glücksspiel kann süchtig machen. Es gibt keine Garantie auf einen Gewinn oder Möglichkeiten die Chance auf einen Gewinn durch „Tricks“ zu erhöhen. Vor der Nutzung einer Glücksspiel-Seite immer deren Legalität und Rechtmäßigkeit prüfen! Infos und Hilfe unter www.bzga.de.
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports