Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

The Girlfriend Experience bekommt Staffel 2

Der amerikanische Pay-TV-Sender Starz hat das Go für eine zweite Staffel von The Girlfriend Experience gegeben. Die neue Staffel soll allerdings eine komplett neue Story erhalten und sich an neuen Charakteren orientieren.
Von Christina Braun am 03.08.2016
Bild-Quelle: Starz
Nachdem die erste Staffel von The Girlfriend Experience, die auf dem 2009 erschienen gleichnamigen Film von Steven Soderbergh basiert, im April ihre Premiere feierte, erschienen die 13 Episoden von Staffel 1 im Wochenrhythmus auf dem Pay-TV-Sender Starz. Durchschnittlich konnte die Serie pro Folge 230.000 Zuschauer verzeichnen und erhielt durchwegs positive Kritiken.

Nun soll eine zweite Staffel, die aus 14 Episoden bestehen wird, erscheinen. Diese wird auf einem komplett neuen Handlungsstrang aufbauen und somit auch auf neuen Charakteren basieren. Demnach bleibt unklar, ob bereits bekannte Personen wieder in der neuen Staffel auftauchen werden.



Die erste Staffel drehte sich um die Jura-Studentin Christine Reade (Riley Keough), die eine begehrte Stelle als Praktikantin in einer angesehenen Anwaltskanzlei ergattern konnte. Während sie hart arbeitet um sich in die Firma zu integrieren, ändert sich ihr Fokus schnell als eine ihrer Kommilitonen sie in die Welt der Callgirls „The Girlfriend Experience“ einführt.

Wie bereits bei Staffel eins von The Girlfriend Experience übernimmt Soderbergh gemeinsam mit Philip Fleishman, Jeff Cuban, Lodge Kerrigan und Amy Seinmetz die Rolle der Executive Producer. Zudem werden Kerrigan und Seinmetz als Showrunner eingesetzt.

Wer sich die erste Staffel anschauen möchte, der kann sich alle 13 Folgen über Amazon Prime Video ansehen. Ein Startdatum für die zweite Staffel ist bislang noch nicht bekannt. Wir informieren euch aber auf Newsslash.com, sobald es etwas Neues über die Staffel zwei von The Girlfriend Experience gibt.
Tags: Serie, Amazon Prime Instant Video
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus