Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Ozy Media geht an den Start

Ozy Media, ein neues News-Portal, welches auf Qualitätsjournalismus für die Change Generation setzt, ging offiziell an den Start. An dem neuen Medien-Unternehmen ist unter anderem auch Lauren Powell Jobs, die Witwe des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs, beteiligt.
Von Viktor Pulz am 16.09.2013
Ozy Media, ein neues News-Portal, welches von Carlos Watson gegründet wurde und auf Qualitätsjournalismus für die Change Generation setzen möchte, ging gestern Abend offiziell an den Start. Das Team hinter Ozy setzt auf eine neue Art der Berichterstattung: Anstelle der unzähligen News, welche auf jeder Webseite nachgelesen werden können, möchte man auf dem neuen Portal vor allem wenige aber dafür sehr hochwertige Artikel veröffentlichen.

Ozy Media plant jeden Tag neue Menschen, Orte, Trends sowie Ideen vorzustellen, welche vielleicht nicht in diesem Moment „Trendig“ sind, aber es vielleicht in Zukunft sein werden. Die Vision von Ozy Media klingt hierbei sehr zuversichtlich: News sollen nicht 3 Stunden oder 3 Tage zuvor auf dem eigenen Portal erscheinen, sondern Monate, bevor diese in der Mainstream-Presse veröffentlicht werden.

Die Zielgruppe der neuen Webseite ist hierbei die Change Generation. Bei dieser Generation handelt es sich um intelligente und sehr gut ausgebildete Personen, welche sich für News sowie Veränderungen in der Welt interessieren.

Ozy Media sorgte bereits vor einigen Monaten für Aufsehen, als bekannt wurde, dass Lauren Powell Jobs, die Witwe des verstorbenen Apple-Gründers Steve Jobs, in das junge Start-up investierte. Unter anderem sind auch Larry Sonsini, Ron Conway und David Drummond an dem Medien Unternehmen beteiligt.
Tags: Start-ups, Ozy Media
Quelle: Offizielle Webseite
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus