Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Zynga schaltet 11 Spiele ab – Mit dabei auch CastleVille und Zynga Slots

Zynga wird zum Ende diesen Monats ganze 11 Spiele abschalten. Betroffen sind hiervon unter anderem bekannte Spiele wie CastleVille, ChefVille und Zynga Slots. In Zukunft konzentriert sich das Unternehmen auf neue Spiele wie Empires and Allies und Dawn of Titans.
Von Viktor Pulz am 02.04.2015
Bild-Quelle: Zynga
Zynga hat bekannt gegeben, dass das Unternehmen 11 Spiele abschalten wird. Hierbei handelt es sich sowohl um Browser- als auch Smartphone- und Tablet-Spiele. Einige der Titel sind bereits mehr als 4 Jahre verfügbar und erfreuten sich einst an einer sehr großen Community.

Zum Ende diesen Monats (30. April) wird Zynga die folgenden Titel abschalten: Ayakashi: Ghost Guild, Bubble Safari Mobile, Bubble Safari Ocean, CastleVille, ChefVille, Duck Dynasty Slots, Pioneer Trail, Puzzle Charms, Skateboard Slam, Riches of Olympus Slots und Zynga Slots. Spieler der Titel wurden bereits über das Ende dieser informiert.

Nach eigenen Angaben war es für Zynga keine einfache Entscheidung, die Titel abzuschalten. Dies musste jedoch sein, damit sich die bestehenden Game-Teams in Zukunft auf neue Projekte konzentrieren können. Hierbei erwähnt Zynga zudem die kommenden Titel FarmVille: Harvest Swap, Empires & Allies und Dawn of Titans. Genaue Veröffentlichungstermine der einzelnen Spiele sind noch nicht bekannt; alle befinden sich aber bereits in der Beta-Phase in ausgewählten Märkten.
Tags: Games, Zynga
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus