Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wie Rovio China noch schneller erobern möchte

Rovio ist eine strategische Partnerschaft mit Kunlun eingegangen und möchte so den chinesischen Markt noch schneller erobern. Die Unternehmen planen neue Angry Birds-Titel speziell für den chinesischen Markt zu entwickeln.
Von Viktor Pulz am 20.02.2015
Bild-Quelle: Rovio Entertainment
Nachdem Rovio Ende des vergangenen Jahres 130 Mitarbeiter (rund 16 Prozent aller Angestellten) entlassen musste, möchte das Unternehmen im neuen Jahr wieder einen Wachstumskurs einschlagen. Nachdem Rovio bereits seit mehreren Jahren erfolgreich in China aktiv ist, möchte das Unternehmen seine Marktanteile nun weiter ausbauen.

Rovio verkündete, dass das Unternehmen eine strategische Partnerschaft mit dem in Peking ansässigen Unternehmen Kunlun eingegangen ist. Bei Kunlun handelt es sich um einen der erfolgreichsten Spiele-Entwickler der Region. Durch die Partnerschaft sollen neue Angry Birds-Titel entstehen, welche speziell für die Region entwickelt werden. So soll sichergestellt werden, dass die Marke auch in China an Popularität hinzugewinnen.

Die Marke Angry Birds erfreut sich auch in China einer großen Bekanntheit. Laut Rovio CEO Pekka Rantala wurden die verschiedenen Angry Birds-Titel alleine in China schon über eine halbe Milliarden Mal heruntergeladen.
Tags: Games, Rovio Entertainment
Quelle: Rovio
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus