Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Samsung stellt das Galaxy Note 3 vor

Im Rahmen seines Samsung Unpacked-Event hat das Unternehmen das Galaxy Note 3 vorgestellt. Das Gerät ähnelt seinen Vorgängern, wurde aber in vielen Bereichen verbessert.
Von am 04.09.2013
Wie erwartet hat Samsung auf der IFA in Berlin sein neues Smartphone Galaxy Note 3 vorgestellt. Das Smartphone hat ein 5,7 Zoll großes 1080p Super Amoled-Display, verfügt über einen 2,3 Ghz Quadcore Snapdragon 800 Prozessor, 3 GB Ram und eine 13 Megapixel Kamera. Das Gerät wird mit Android 4.3 Jelly Bean ausgeliefert und von einem 3200 mAh starkem Akku betrieben.

Das neue Samsung Galaxy Note 3 wird in den Farben Schwarz, Weiß und Pink verfügbar sein. Dabei ist die Rückseite mit Kunstleder überzogen, die Seiten haben eine metallene Optik. Trotzdem ist darunter immer noch eine Plastikhülle versteckt.

Neben den reinen technischen Spezifikationen zeigte Samsung auch seinen verbesserten S-Pen, der zur Eingabe dient. Damit verbunden sind auch zahlreiche Software-Features, wie das Multi Window. womit das Darstellen zweier Fenster auf dem Bildschirm möglich ist, oder Action Memo, das Hinzufügen von Notizen per Handschrifterkennung erlaubt. Enthalten ist außerdem Samsungs Knox Sicherheitssystem.

Wie Samsungs neue Smartwatch Gear soll auch das Galaxy Note 3 bereits Ende des Monats erhältlich sein.
Tags: Tech, Samsung, IFA 2013