Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Rovio Entertainment bekommt einen neuen CEO

Rovio Entertainment erhält zum 1. Januar 2015 einen neuen CEO. Mikael Hed wird seine Position an Pekka Rantala übergeben. Hed wird aber auch weiterhin im Unternehmen aktiv bleiben und Rentala unterstützen.
Von Viktor Pulz am 01.09.2014
Bild-Quelle: Rovio Entertainment
Der bekannte CasualGames-Entwickler Rovio Entertainment hat bekannt gegeben, dass der langjährige CEO Mikael Hed seine Position zum 1. Januar 2015 an Pekka Rantala übergeben wird. Mikael Hed war unter anderem für den erfolgreichen Titel Angry Birds und den Ausbau dieser Marke verantwortlich.

Mikael Hed wird auch weiterhin bei Rovio Entertainment eine wichtige Rolle einnehmen und Pekka Rantala zur Seite stehen.

Rovio Entertainment zählt zu den bekanntesten Unternehmen im Bereich der Smartphone- und TabletGames. Spiele der Angry Birds-Marke wurden in der Vergangenheit bereits über 2 Milliarden Mal heruntergeladen und sind weltweit bekannt. Neben den Spielen ist die Marke mittlerweile aber auch weitaus mehr. So gibt es auch zahlreiche Bücher, Animationsfilme und Merchandising-Artikel wie Schokolade und Lollys.

Anfang dieses Jahres veröffentlichte das Unternehmen auch seine Geschäftszahlen. Damals konnte der Umsatz von 152,2 Millionen Euro in 2012 auf 156 Millionen Euro in 2013 gesteigert werden. Der Gewinn ging im gleichen Zeitraum jedoch von 55,5 Millionen Euro auf 26,9 Millionen Euro deutlich zurück. Einer der Gründe: Das Unternehmen erhöhte seine Mitarbeiteranzahl von 500 auf 800.
Tags: Games, Rovio Entertainment
Quelle: Offizielle Webseite
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus