Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Playa Games verkündet 50 Millionen registrierte Spieler und CEO-Wechsel

Playa Games feiert passend zum fünfjährigen Firmenjubiläum die Marke von 50 Millionen registrierten Nutzern. Jan Beuck kehrt zum Jubiläum als CEO zu Playa Games zurück.
Von Viktor Pulz am 13.08.2014
Bild-Quelle: Playa Games
Die hanseatische Spielefirma Playa Games wird fünf Jahre alt und zusammen mit ihnen auch der erfolgreiche Titel Shakes & Fidget. Gleichzeitig gibt Playa Games bekannt, dass Gründer Jan Beuck pünktlich zum 5-jährigen Jubiläum wieder den Posten des CEO übernimmt.

Bereits von 2009 bis 2011 war Jan Beuck als CEO bei Playa Games tätig. Sein Bruder Hannes Beuck wird zukünftig die Position des Chief Legal Officer (CLO) übernehmen. Darüber hinaus verantwortet er den Bereich New Business.

Hannes Beuck, Bruder von Jan Beuck und von 2011 bis heute CEO von Playa Games, bringt seine Stärken und Fähigkeiten als Jurist zukünftig in der neugeschaffenen Position des Chief Legal Officer (CLO) für das Unternehmen ein. Darüber hinaus verantwortet Hannes Beuck den Bereich New Business.

Erst vor wenigen Wochen hat Playa Games mit Tiny Island sein neuestes Pordukt veröffentlichet, der als erster Titel als Crossplattform-Spiel, also gleichzeitig für PC und mobile Endgeräte, erschienen ist. Zum Spiele-Portfolio des Unternehmens zählen neben Shakes and Fidget und Tiny Island auch die Titel KickerStar und Bloodmoon.

„Ich freue mich wahnsinnig, zurück an Bord bei Playa Games gemeinsam mit meinen alten Weggefährten das fünfjährige Jubiläum feiern zu dürfen.“, so Jan Beuck, CEO von Playa Games. „Die Gamescom bietet den passenden Rahmen, mit unseren langjährigen Partnern darauf anzustoßen. Gleichzeitig hat Playa Games sich selbst eine neue Website geschenkt, die heute gelauncht wird und die unseren Spielen noch mehr Platz einräumt.“
Tags: Games, Playa Games