Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

AppLift investiert in PubNative

PubNative erhält 7-stellige Finanzierung von AppLift und startet erste API-basierte mobile Publisher Plattform für native Werbung. Das Unternehmen arbeitet bereits mit App Publishern wie Tango, Pinger und Happy Labs zusammen.
Von Viktor Pulz am 09.07.2014
Bild-Quelle: AppLift
PubNative hat ein siebenstelliges Investment vom auf Mobile Games Marketing spezialisierten Unternehmen AppLift erhalten. PubNative ist eine Supply-Side-Plattform (SSP), die direkt über eine API eingebunden werden kann und keine Integration eines Software Development Kit (SDK) erfordert. Bei PubNative handelt es sich um eine auf native Werbung fokussierte Mobile Publisher Plattform.

Publisher können über die PubNative API mehr als 20 Werbe-Assets abrufen und diese als Bausteine beliebig kombinieren um so native Werbeanzeigen selber zu gestalten und damit eine nahtlose Einbindung in die User Experience zu erzielen. Diese Bausteine umfassen u.a. App-Namen, Icon, Screenshots, Ratings als auch benutzerdefinierte Bilder in verschiedenen Größen und Beschreibungstexte in über 10 Sprachen. Zusätzlich verfügt PubNative über vielfältige Inventar-Managementfunktionalitäten, wie beispielsweise eine „Black- und Whitelisting“-Funktion und einen eCPM-Maximierungsalgorithmus für die Werbeanzeigenausspielung und bietet App- und Mobile Web Publishern somit eine umfassende Lösung für die Monetarisierung des Anzeigeninventars durch native Werbung.

Das Unternehmen arbeitet bereits mit App Publishern wie Tango, Pinger und Happy Labs zusammen und stellt eine API zur Verfügung, die sowohl server als auch clientseitig integriert werden kann.

Olivier Rozay, VP Business Development und Monetization bei Pinger, den Machern der populären App Textfree, kommentiert: „PubNative hat uns fundamental bei dem Aufbau einer effektiven und nativen Werbeanzeigenstrategie unterstützt. Die Plattform lässt uns genau die benötigten Werbebausteine abrufen um eine einzigartige und native Werbeanzeige zu kreieren, die perfekt in den Nachrichteneingang unseres Apps Textfree integriert ist. PubNative bietet eine einfache und flexible Lösung, die uns volle Kontrolle über unser Werbenanzeigeninventar erlaubt.“

Auf der Nachfrageseite verknüpft sich die Plattform mit dem PubNative Exchange, ein programmatisches App Promotion Exchange, die mit den wesentlichen Ad-Netzwerken, Demand Side Platforms (DSP), Agenturen als auch mit direkten Werbetreibenden verbunden ist. Damit bietet die PubNative Exchange Zugang zu mehr als 300 App-Werbetreibenden aus verschiedensten Bereichen wie etwa Spiele, Dating, Reisen oder E-Commerce und liefert über 5000 simultan verfügbare live Kampagnen. Zusätzlich bietet die Plattform House-Ad-Funktionalitäten an, die es Publishern ermöglichen direkte Deals mit Werbetreibenden über die Technologie auszuspielen oder weitere Apps aus dem eigenen Portfolio zu bewerben. Nicht zuletzt können Branding-Kampagnen durch Mediation vermittelt werden.

PubNative bietet kontextuelles als auch demographisches Targeting an, um die Werbeanzeigenrelevanz für die Nutzer zu optimieren und somit die Monetarisierung für den Publisher zu maximieren.

Das Unternehmen wurde von AppLifts ehemaligem Head of Product, Ionut Ciobotaru und einem Ad-Tech Spezialisten mit über 10 Jahren Markterfahrung, der in den nächsten Wochen bekannt gegeben wird, gegründet. Das Team aus Tech- und Monetarisierungsexperten sitzt in Berlin, San Francisco und Seoul.

Ionut Ciobotaru, Geschäftsführer und Mitgründer, kommentiert: “Native Werbung sollte niemals das Nutzererlebnis beeinträchtigen. Mit PubNative geben wir Publishern die notwendigen Bausteine an die Hand um vollendete, native Werbeanzeigen selber zu konstruieren, die perfekt zu dem Design ihrer Anwendungen passen. Darüberhinaus stellt unsere Technologie sicher, dass Publisher von unserem eCPM-Maximierungsalgorithmus profitieren, der auf Basis von Machine-Learning und prädiktiven Analysen zum Nutzerverhalten jedem spezifischen Nutzer die performantesten Werbeanzeigen ausspielt.”

Kaya Taner, CEO und Mitgründer von AppLift fügt hinzu: “Der mobile Werbemarkt hat im vergangenen Jahr einen klaren Richtungswechsel hin zu nativen Werbeformaten eingeschlagen, was eine sehr gute Sache für Werbetreibende, Publisher und Nutzer ist. PubNative bietet uns eine exzellente Möglichkeit unser überschüssiges Kapital zu investieren und damit ein bereits erprobtes Team und ein visionäres Produkt zu unterstützen, von dem auch unsere Mobile Gaming Kunden stark profitieren werden.”
Tags: Tech, AppLift
Quelle: Pressemitteilung
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus