Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Blackpowder Games veröffentlichen Betrayer

Das Indie-Studio Blackpowder Games veröffentlichte seinen ersten Titel Betrayer für Steam Early Access. Interessierte Spieler können den Titel ab jetzt für 13 Euro erwerben.
Von Viktor Pulz am 15.08.2013
Erst kürzlich enthüllte das neue Indie-Entwicklerstudio Blackpowder Games ihren Debüttitel Betrayer. Nun wurde bekannt, dass das Action-Adventure ab jetzt über Steam Early Access erworben werden kann; die Entwickler betonen hierbei jedoch, dass sich das Spiel in einem sehr frühen Entwicklungsstadium befindet und es daher noch zu Fehlern kommen kann.

Bei Betrayer werdet ihr in das 17. Jahrhundert zurückversetzt und strandet hierbei direkt zu Beginn des Spiels an der Küste des noch neuen und unentdeckten Amerikas. Eigentlich hättet ihr hier eine englische Kolonie vorfinden sollen, doch es kommt gänzlich anders. Das Land wird von Geistern durchstreift und eine für euch gänzlich unbekannte Macht, hat dem Landstrich jedes Leben und all seine Farbe entzogen. Euer Ziel ist es nun, die Hintergründe herauszufinden und hierbei spannende Missionen zu lösen.

Den neuen Titel könnt ihr ab jetzt über Steam für 13 Euro erwerben. Das Team hinter Blackpowder Games besteht übrigens zu großen Teilen aus ehemaligen Monolith Entwicklern, welche unter anderem an Titeln wie No One Lives Forever oder F.E.A.R mitwirkten.
Tags: Games, Betrayer, Blackpowder Games
Quelle: Pressemitteilung, Steam