Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Zukünftig wohl keine Windows Phones mehr von HTC

Der Hardwarehersteller HTC scheint sich aus dem Markt für Windows Phones zurückzuziehen. Laut Insiderberichten wird es zukünftig keine Smartphones mit dem Microsoft Betriebssystem mehr aus dem Hause HTC geben; stattdessen will sich das Unternehmen auf Android-Geräte konzentrieren.
Von am 14.08.2013
Während HTC im Moment mit Schauspieler Robert Downey Jr. sein eigenes Image aufzupolieren versucht, scheint sich der taiwanesische Hardwarehersteller leise aus dem Markt der Windows Phones zu verabschieden. Nach Berichten der DigiTimes, die sich auf nicht näher genannte Insider beruft, will HTC keine neuen Windows Phone 8-Smartphones entwickeln, da der eigene Marktanteil im Vergleich zu Nokia nur noch im einstelligen Prozentbereich liegt.

Zwar hatte das Unternehmen noch Ende vergangenen Jahres versucht, mit einer Reihe von neuen Geräten diesen Trend zu stoppen. Da dies aber, nicht zuletzt aufgrund der strategischen Partnerschaft zwischen Microsoft und Nokia, nicht gelungen ist, wolle man sich stattdessen nun voll und ganz auf Android-Geräte konzentrieren und seine Marktposition dort verbessern. Allerdings hat HTC auch hier Probleme, sich gegen seine Konkurrenten zu behaupten.
Tags: Tech, HTC, Windows Phone
Quelle: DigiTimes, via Golem.de