Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Quartalszahlen: Apple verbucht deutlichen Gewinnrückgang

Apple legte seine aktuellen Quartalszahlen vor und erwirtschaftet im dritten Geschäftsquartal einen Gewinn von 6,9 Milliarden US-Dollar; dies entspricht einem Gewinnrückgang von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum. Der Umsatz belief sich auf 35,3 Milliarden US-Dollar.
Von Viktor Pulz am 24.07.2013
Der US-Konzern Apple veröffentlichte die Zahlen des abgelaufenen Quartals und verbucht zum zweiten Mal in Folge einen Gewinnrückgang. Im abgelaufenen Quartal konnte der iPhone-Produzent einen Gewinn von 6,9 Milliarden US-Dollar erwirtschaften, dies entspricht einem Gewinnrückgang von 22 Prozent gegenüber dem Vorjahreszeitraum.

Der Gesamtumsatz im abgelaufenen Quartal betrug 35,3 Milliarden US-Dollar und lag so nur minimal höher als im Vergleichszeitraum des Vorjahres. Die Anleger waren aber trotz allem erleichtert, da sie mit einem Quartalsumsatz von 35,02 Milliarden US-Dollar gerechnet hatten.

In den vergangenen drei Monaten konnte Apple insgesamt 3,8 Millionen Mac-Computer, 14,6 Millionen iPods und 31,2 Millionen iPhones verkaufen. Der Mac-Computer- und iPod-Absatz sank im Vergleich zum Vorjahresquartal, im Bereich des iPhone-Absatzes konnte Apple aber eine Steigerung von 26 Millionen auf 31,2 Millionen verbuchen.
Tags: Tech, Apple
Quelle: Apple.com
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports