Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Die Erde aus Sicht des Saturns

Die NASA hat Bilder der Raumsonde Cassini veröffentlicht, die die Erde aus einer eher ungewöhnlichen Perspektive zeigen: aus Sicht des Saturn und einer Entfernung von 1,5 Milliarden Kilometer.
Von am 24.07.2013
Bilder der Erde, die aus dem Weltraum geschossen wurden, gibt es mittlerweile einige. Allerdings kann man sich selten ein Bild davon machen, wie unser Heimatplanet eigentlich von anderen Planeten aus gesehen wird. Das ändern nun einige Bilder, die die US-Raumfahrtbehörda NASA veröffentlicht hat und die die Erde samt Mond aus der Sicht des Saturn zeigen.


You are here: Bilder der Erde aus der Sicht der Raumsonde Cassini, die sich im Orbit des Saturn befindet.
Die Raumsonde Cassini, die 1997 von der Erde aus in Richtung Saturn gestartet ist, hat nun Bilder zurück zur Erde gefunkt, auf denen der blaue Planet zu sehen ist. Cassini ist ein Orbiter, der zur Erforschung des Saturn und seiner 62 Monde von der NASA entwickelt wurde. Die nun veröffentlichten Bilder zeigen einen kleinen Punkt und verdeutlichen, wie unbedeutend unser Planet aus einer Entfernung von 1,5 Milliarden Kilometern erscheint.

Passend zu diesem Anlass rief die NASA am vergangenen Wochenende auch dazu auf, doch in den Himmel in Richtung Saturn zu winken und für das Foto recht freundlich zu schauen. Die darauhin über Twitter, Flickr und Co eingegangenen Bilder von fröhlich winkenden Menschen sammelt die NASA auf einer eigenen Storify-Seite.
Tags: Fun, NASA
Quelle: NASA, Storify
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports