Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Microsoft veröffentlicht Zahlen zum Windows Phone-Markt

Microsoft hat heute auf dem Mobile World Congress 2014 zahlreiche Zahlen rund um den Windows Phone-Markt und Windows Phone-Store veröffentlicht. Demnach verzeichnet das Betriebssystem einen YoY-Wachstum von 91 Prozent. Der Store verfügt bereits über 245.000 Apps und erhält täglich rund 500 neue.
Von Viktor Pulz am 23.02.2014
Microsoft hat zahlreiche Zahlen rund um den Wachstum seines Smartphone-Betriebssystems Windows Phone und den dazugehörigen Windows Phone-Store veröffentlicht.

Das von Microsoft entwickelte Windows Phone-Betriebssystem ist laut Microsoft das aktuell am schnellsten wachsende Smartphone-Betriebssystem der Welt und verzeichnen einen Year over Year (YoY)-Wachstum von 91 Prozent. Laut einer von Microsoft veröffentlichten Statistik hält das Betriebssystem mittlerweile in 6 Märkten einen Marktanteil von mehr als 10 Prozent. Zusätzlich befindet sich das Betriebssystem bereits in 9 Märkten auf Platz 2 der in diesen Märkten am meisten verbreiteten Smartphone-Systeme. Zusätzlich konnten bereits in 10 Märkten mehr Windows-Phone-Geräte in 2013 abgesetzt werden, als iPhones vom Konkurrenten Apple.

Gleichzeitig veröffentlichte Microsoft auch zahlreiche Zahlen rund um den Windows Phone-Store. Dieser verzeichnet bereits über 4 Milliarden App-Downloads und kommt mittlerweile auf ein App-Angebot von 245.000 Stück. Täglich wird der Store um rund 500 neue Apps erweitert. Seit der Veröffentlichung von Windows Phone 8 konnte der Windows Phone-Store eine Steigerung von 390 Prozent an monatlichen App-Downloads sowie eine Steigerung um 440 Prozent am monatlichen App-Umsatz messen. Pro Tag werden 12 Millionen Store-Transaktionen durchgeführt.

Tags: Tech, Microsoft, Windows Phone, Mobile World Congress 2014
Quelle: MicrosoftPresse@Twitter