03
Tage
00
Std.
00
Protokoll
00
Sekunden
Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Trailer zur finalen Staffel der Serie Roswell: New Mexico ist da!

Bald ist es so weit und die vierte und letzte Staffel der Serie Roswell: New Mexico geht bei Th CW an den Start. Jetzt gibt es auch einen offiziellen Trailer, der auf das Ende der Romanze einstimmt.
Von Daniela am 18.05.2022
Bild-Quelle: Amazon Prime Video
Am 6. Juni präsentiert der Network-Sender The CW die vierte und letzte Staffel der Serie Roswell: New Mexico. Die letzte? Ja, dies wurde bei den kürzlich stattfindenden Upfronts, bei denen The CW, NBC und andere über die Schicksale ihrer Serien informierten, bekanntgegeben. Im Vorschauvideo, welches nun veröffentlicht wurde, stellen stellt sich gleich zu Beginn die alles entscheidende Frage: „Wie können wir glücklich in den Sonnenuntergang fahren, wenn das nächste Ding an der nächsten Ecke wartet?“

Die Serie Roswell: New Mexico ist ein Ableger der Serie Roswell, und basiert ebenfalls auf den Büchern von Melinda Metz. Sie beginnt damit, dass Liz Ortecho in ihre Heimatstadt zurückkehrt und entdeckt, dass ihre Jugendliebe nun ein Polizeibeamter und immer noch in Roswell ist. Doch er ist ein Alien, wie Liz weiß, und muss sein wahres Ich verstecken. Liz beschützt sein Geheimnis und die beiden verlieben sich neu ineinander. Beide gemeinsam wollen untersuchen, wo die Ursprünge seiner Herkunft liegen und geraten schon bald in Turbulenzen, die durch das Aufdecken einer geheim gehaltenen Regierungsvertuschung rund um Außerirdische zu einer Welle der Gewalt und des Hasses führt.

In der letzten Staffel nun werden die Neulinge Zoe Cipres und Andrew Lees als Liebespaar a la Bonnie und Clyde für ordentlich Action sorgen. Die beiden wollen zurück, was ihnen gehört, beziehungsweise, was sie denken, dass ihnen gehört. Auch weitere neue Gesichter wie Shin Appleby, die man in der Orignalserie als Liz sah, oder Rekha Sharma als Unternehmerin Shivani dürften für frischen Wind in der Romanze mit außergewöhnlichen Hindernissen sorgen. Übrigens brauchen Fans keine Angst vor einem abrupten oder gar offenen Ende haben, denn da Team hinter der Serie wurde schon weitaus früher als die Fans über die Absetzung nach Roswell: New Mexico Staffel 4 informiert.



Bisher ist Roswell: New Mexico in Deutschland noch bei keinem Streamingdienst oder im Free TV kostenlos zu sehen. Fans können die Folgen aber bei Amazon Prime Video kaufen. Aber auch hier gibt es Neuigkeiten. Letztens äußerte sich der Privatsender sixx dazu, dass er die Serie Roswell: New Mexico ausstrahlen will. Höchstwahrscheinlich feiert die Serie sogar noch vor dem Start der vierten Staffel in Deutschland auf sixx Premiere.
Tags: Serie, Roswell New Mexico
Quelle: Serienjunkies
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports