03
Tage
00
Std.
00
Protokoll
00
Sekunden
Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Nacon kauft deutsches Studio Daedalic für 53 Millionen Euro

Nachdem Daedalic mit dem französischen Unternehmen Nacon schon beim Game Der Herr der Ringe: Gollum kooperierte, wird die Zusammenarbeit nun noch enger. Daedalic wird nämlich von Nacon gekauft. Für 53 Millionen Euro soll der deutsche Publisher und Spielentwickler über den Tisch gehen.
Von Daniela am 18.02.2022
Bild-Quelle: Daedalic Entertainment
Schon seit über einem Jahr arbeitet das deutsche Studio Daedalic mit dem französischen Publisher Daedalic zusammen am Action-Abenteuer The Lord of the Rings: Gollum, welches schon jetzt als das heiß ersehnteste Spiel des Jahres 2022 gilt. Nun wird es zwischen den beiden Unternehmen noch enger, enger geht es kaum. Nacon wird Daedalic kaufen. 53 Millionen Euro soll der Spaß kosten. Gründer und CEO Carsten Fichtelmann und COO Stephan Harms werden Daedalic weiterhin gemeinsam leiten.

Diese Transaktion stellt das bisher größte externe Wachstum für Nacon dar und steht im Einklang mit der Entwicklungsstrategie des Unternehmens in der Videospielbranche. Diese Transaktion ermöglicht es NACON, mehrere wichtige geistige Eigentumsrechte zu erwerben und von Daedalic Entertainments bemerkenswerter Erfahrung im Bereich Publishing und Spieleentwicklung zu profitieren.

Die Integration in die NACON-Gruppe wird es dem Studio ermöglichen, sein preisgekröntes Entwicklerteam auszubauen und seine Position als führender Indie-Publisher zu stärken. Carsten Fichtelmann, Gründer und CEO, und Stephan Harms, COO, werden das Unternehmen weiterhin mit einem hohen Maß an Autonomie in Entwicklung und Publishing führen. NACON wird die zukünftigen Projekte mit vereinten Kräften durch seine Vertriebs-, Publishing- und Marketing-Teams unterstützen.

Daedalic Entertainment ist ein preisgekröntes Studio und weltbekannter Indie-Publisher.
Das 2007 gegründete Studio mit Sitz in Hamburg hat mehr als 90 Spiele entwickelt und veröffentlicht und ist mit einem talentierten Team von 87 Mitarbeitern eines der größten und ältesten unabhängigen Videospielunternehmen in Deutschland. Das Studio hat Spiele für bekannte Franchises wie Ken Folletts Die Säulen der Erde entwickelt, ist aber auch für seine eigenen IPs bekannt, darunter die Deponia-Serie, Shadow Tactics, Blackguards und The Whispered World.

Die renommierte Publishing-Abteilung von Daedalic Entertainment verwaltet einen breit gefächerten Katalog von Premium-Spielen für PC und Konsolen. Der Publisher ist ein bekannter Name im Indie-Publishing-Bereich mit starken Single- und Multiplayer-Titeln wie Witch It!, Unrailed!, Partisans 1941, Hidden Deep, Iratus: Lord of the Dead und Barotrauma. Das Unternehmen ist weltweit vertreten, wobei Nordamerika und China die stärksten Märkte sind. Daedalic Entertainment hat derzeit neun weitere neue Spiele für die Veröffentlichung im Jahr 2022 angekündigt.

Im Jahr 2019 gab Daedalic Entertainment erstmals seine Zusammenarbeit mit Middle-earth Enterprises, einer Abteilung von The Saul Zaentz Company, bekannt. The Lord of the Rings: Gollum ist das erste Videospiel, das aus dieser Partnerschaft hervorgegangen ist, und bietet Raum für weitere neue Erfahrungen in der Zukunft.

Durch diese strategische Akquisition, die größte, die das Unternehmen je getätigt hat, stärkt NACON seine Position als führender Anbieter von AA-Spielen und profitiert von den Synergien zwischen den beiden Verlagshäusern mit komplementären Profilen, um seine Position als führende Spielemarke zu festigen. Die Integration eines 16. Studios in weniger als 4 Jahren wird das Portfolio von NACON erheblich erweitern und das Betriebsergebnis der Gruppe optimieren.

Bedingungen und Konditionen der Transaktion

Der erste Schritt der Transaktion war die Unterzeichnung einer Absichtserklärung mit Verhandlungsexklusivität.
Der Erwerb von 100% des Aktienkapitals und der Stimmrechte von Daedalic Entertainment wird auf der Grundlage eines maximalen Gesamtpreises von 53 Mio. € erfolgen:

Das Board of Directors von NACON hat dem Abschluss dieser Transaktion zugestimmt und wird zum Zeitpunkt des endgültigen Abschlusses der Transaktion erneut zusammenkommen.

"Wir wussten durch unsere derzeitige Zusammenarbeit an Gollum, dass NACON und Daedalic die gleichen Werte und die gleichen Ziele teilen, um den Spielern einzigartige Erlebnisse zu bieten. Daher schien es logisch, gemeinsam weiter zu gehen, und wir sind sehr glücklich über diese Übernahme. Sie stellt einen bedeutenden Schritt in der Strategie von Nacon dar", sagt Alain Falc, Chairman und CEO von NACON.

"Nach ereignisreichen Jahren, in denen wir immer als Sieger hervorgingen, bin ich stolz, wenn ich auf die letzten 15 Jahre und die Entwicklung des Unternehmens zurückblicke. Daedalic Entertainment hat sich als Publisher und Entwickler von außergewöhnlichen Spielen über verschiedene Genres und auf allen relevanten Plattformen etabliert und diese Position weltweit gefestigt. Gemeinsam mit Nacon gehen wir nun den nächsten Schritt, um unseren Katalog an Spielen, die von unserem eigenen Team und vielen unglaublichen Indie-Studios entwickelt wurden, weiter auszubauen. Wir blicken zurück auf eine vertrauensvolle und kooperative Zusammenarbeit bei Der Herr der Ringe: Gollum zurück und freuen uns auf eine noch bessere gemeinsame Zukunft", sagt Carsten Fichtelmann, Gründer und CEO von Daedalic Entertainment.
Tags: Games, Daedalic Entertainment
Quelle: Pressemitteilung
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports