Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Netflix erweitert sein Angebot um Videospiele - ganz ohne Aufpreis

Filme, Serien, TV-Shows und Dokumentationen - das Angebot beim Streamingdienst Netflix ist bunt gemischt. Bald soll es noch bunter im Portfolio werden, denn Netflix will auch Videospiele zum Streaming bereitstellen. Dafür sollen sogar eigene Spiele entwickelt werden.
Von Daniela am 20.07.2021
Bild-Quelle: Netflix
Es gab schon einmal Gerüchte, dass Netflix sein Portfolio um Spiele ausbauen könnte. Nun scheinen diese bestätigt, denn laut Bloomberg wird Netflix nicht mehr nur Serien, Filme, TV-Shows und Dokumentationen zum Streamen bereitstellen, sondern auch Videospiele. Dass die Spiele kommen werden, scheint sich an einer Position festzumachen, die bei Netflix besetzt wurde. Mike Verdu wird Vize President of Game Development beim Streamingdienst, und das zeigt, dass nicht nur einfach Lizenzen gekauft werden, sondern anscheinend sogar eigene Spiele entwickelt werden sollen.

Mike Verdu ist kein Unbekannter in der Gaming-Szene. Er hat schon an großes Franchises wie Die Sims, Star Wars oder Plants vs. Zombies gearbeitet und hat sich bei Facebook darum gekümmert, dass Spiele auf die Oculus VR-Brille kamen. Mit dem Kopf ist es allerdings noch nicht getan, angeblich sucht Netflix derzeit nach fähigen Entwicklern und Entwicklerinnen für die eigenen Spiele.

Noch ist nicht klar, wann es richtig losgehen soll und wie die Spiele auf die Couch kommen. Das kann ähnlich wie bei Google Stadia laufen oder wie beim xCloud-Gaming. Ob wir dann mit dem Abo auch gleich noch ein paar Netflix-Spielecontroller ins Haus geschickt bekommen, wird die Zukunft zeigen. Zumindest scheint das neue Netflix-Gaming nicht mit einer Preiserhöhung verbunden zu sein, so sind jedenfalls derzeit die Aussagen. Nach den vielen Serien und Filmen nach Videospielen, ist das echte Gaming ein Schritt, der nachvollziehbar und sinnvoll ist. Game-Streaming ist eine Idee für die Gegenwart und Zukunft der Games und Netflix wird sich, wenn der Riese es richtig anpackt, wohl ein relativ großes Stück dieses Marktes sichern können.
Tags: Games, Netflix
Quelle: GamePro
Anzeige
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports