Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Trailer zeigt, wie provokant die Netflix-Serie SexLife wird

Am 25.Juni feiert die Netflix-Serie SexLife Premiere. Nun zeigt auch ein offizieller Trailer, wie provokativ die Serie tatsächlich ist. Und es sind heiße Bilder, die in der Vorschau auf die Serie neugierig machen.
Von Daniela am 10.06.2021
Bild-Quelle: Netflix
Ein aufregendes Sexleben und scharfe Partner? Diese Zeiten sind für die Protagonistin der neuen Netflix-Serie Sex/Life schon lange vorbei. Aber sie sehnt sich danach. Wie groß ihr Verlangen ist und was das für ihre Familie bedeutet, wird die Serie, die am 25. Juni beim Streamingdienst anläuft, zeigen. Ein Trailer stimmt schon jetzt auf die provokanten Folgen ein.

Stacy Ruckeyser, die schon für UnREAL bekannt ist, hat die Serie erschaffen. Sie wirft einen ziemlich provokanten Blick auf die Identität und das Verlangen einer Frau, stellvertretend für wohl viele Frauen in der Welt. Ein spezielles Liebesdreieck wird dafür aufgebaut: das zwischen einem Mann, einer Frau und ihrem Tagebuch, dem sie ihre Vergangenheit und ihre Wünsche anvertraut.

In der Hauptrolle sehen wir Sarah Shahi. Sie spielt die Hausfrau und Mutter Billie Connelly. Sie lebt ein beschauliches Leben in einem Vorort von Connecticut. Früher war sie eine quirlige New Yorkerin, die nichts anbrennen lassen hat. Jetzt ist sie mit Cooper verheiratet, der sie sehr liebt. Billie ist gelangweilt und ausgelaugt vom Leben in der Vorstadt, der Erziehung der beiden Kinder und träumt sich in die Zeit zurück, als sie mit ihrem Ex-Freund Brad zusammen war. Je länger und mehr sie sich an die Zeit erinnert, desto mehr fragt sie sich, wie sie eigentlich in dieses Leben im Vorort hineingeschlittert ist. Hat sie die Trennung von Brad nie überwunden?
Sie schreibt all ihre Gedanken in ihr digitales Tagebuch, welches ihr Mann eines Tages findet….

Tags: Serie, Netflix
Quelle: Serienjunkies
Anzeige
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports