Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Netflix spendiert zweite Staffel für Shadow and Bone

Die Serie Shadow and Bone, in der Alina in einer zweigeteilten Welt voller Monster lebt, ist ein großer Erfolg für Netflix. Der Streamingdienst belegt dies mit den Abrufzahlen und setzt gleich noch einen obendrauf: eine zweite Staffel der Romanadaption ist sicher, wie Netflix offiziell verkündete.
Von Daniela am 09.06.2021
Bild-Quelle: Netflix
Die Welt von Shadow and Bone ist eine magische, doch es wimmelt hier auch nur so vor Monstern. Die Netflix-Serie auf Basis der Romane von Leigh Bardugo feiert große Erfolge in vielen Ländern. Das belegt Netflix mit eigenen Zahlen. Demnach haben in den ersten 28 Tagen nach Start der Serie Shadow and Bone mehr als 55 Millionen Haushalte die Serie geschaut. Vorsicht, man könnte auch sagen, zumindest die ersten zwei Minuten geschaut, denn schon ab dem Zeitpunkt zählt ein Inhalt bei Netflix als gesehen. Aber die Zahlen scheinen gut widerzuspiegeln, wie beliebt die Fantasy-Serie ist, denn immerhin landete sie in 93 Ländern in den Top Ten. In 79 Ländern kletterte Shadow and Bone sogar auf den ersten Platz. Darunter sind zum Beispiel Russland, Brasilien oder auch Spanien.

So wundert es nicht, dass der Streamingdienst nicht nur die Zahlen stolz veröffentlicht, sondern auch gleich noch eine zweite Staffel der Serie bestellt hat. Showrunner Eric Heisserer zeigt sich erfreut: „Ich bin geehrt und aufgeregt wieder in das Grishaverse zurückkehren zu dürfen und die Geschichten dieser mitreißenden Charaktere weiterführen zu können. Vor allem die von Milo.“

Auch die Romanautorin Leigh Bardugo, die auch als Executive Producer an der Serie beteiligt ist, äußert ihre Freude über die Verlängerung: „Ich schreibe nun fast seit 10 Jahren am Grishaverse, deswegen ist es toll, dass wir das Abenteuer fortführen dürfen. Es gibt so viele Orte, die wir nur kurz besuchen konnten und ich kann es kaum erwarten, unseren Zuschauern mehr von den Heiligen, Soldaten, Dieben, Prinzen und Unternehmern zu zeigen, die unsere Welt zu einem Ort machen, den man gerne entdeckt.“

Alina Starkow, gespielt von Jessie Mei Li, steht im Zentrum der Romanadaption. Sie lebt in einer zweigeteilten Welt. Es wimmelt nur so vor Monstern und bald entdeckt sie, dass in ihr Kräfte wachse, die mysteriös sind. Am königlichen Hof bekommt sie daraufhin eine Ausbildung zur Grisha. Das ist eine Magier-Elite, die vielleicht dazu in der Lage ist, die beiden Welten wieder zu vereinigen. Doch nicht nur die Magie ist Dreh- und Angel-Punkt der Geschichte der beiden Welten, sondern auch ganz gewöhnliche Probleme in Form von Dieben, Killern, Heilige, die sich im Krieg befinden und anderen Verbrechern. Alle haben es auf Alina abgesehen, denn sie ist die Schlüsselfigur beider Welten.

Wer noch nichts von der Serie Shadow and Bone mitbekommen hat, kann sich mit unserem Trailer einen Eindruck dieser magischen und faszinierenden Welt machen:

Tags: Serie, Netflix
Quelle: Serienjunkies
Anzeige
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports