Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Erster Teaser enthüllt Start von Haus des Geldes Staffel 5

Endlich hat Netflix sich zum Start der fünften und letzten Staffel der Serie Haus des Geldes geäußert. Mit einem Teaser -Trailer verkündet der Streamingdienst die neuen Folgen ab September. Aber es gibt auch einen Wermutstropfen in der guten Nachricht...
Von Daniela am 28.05.2021
Bild-Quelle: Haus des Geldes
Die spanische Erfolgsserie Haus des Geldes bekommt endlich ihre fünfte und letzte Staffel. Das Startdatum hat der Streamingdienst mit einem ersten Teaser-Video verraten. Am 3. September ist es so weit und die neuen Folgen sind zu sehen. Aber leider ist das nicht alles, was der Trailer verrät. Netflix spricht von Ausgabe 1 und Ausgabe 2 bei der 5. Staffel der Bankräuberserie. Der zweite Teil soll drei Monate später, ab dem 3. Dezember zur Verfügung stehen. Beide Ausgaben werden je fünf Episoden haben, sodass nach zehn Folgen die Geschichte rund um den Professor und sein Team z Ende erzählts ein wird.

Dass die fünfte Staffel rein inhaltlich schon in zwei Teilen daherkommt, hat Serienschöpfer Alex Pina schon einmal in einem Interview verraten. In den ersten Folgen soll es noch einmal sehr aggressiv werden und auf eine starkes Serienfinale hinarbeiten. In der zweiten Hälfte dann wird es emotional. „In den letzten fünf Episoden konzentrieren wir uns hingegen auf die emotionale Situation der einzelnen Figuren. Wir schauen auf die sentimentalen Reisen, die hinter ihnen liegen, und nehmen Abschied.“, sagt Pina.

Die fünfte Staffel startet mit einer ziemlich heiklen Situation. Das Team sitzt schon seit mehr als 100 Stunden in der Zentralbank fest. Die spanische Armee ist unterwegs und soll den Überfall endlich zu einem Ende bringen. Die Truppe scheint keinen Ausweg mehr zu haben. Der Professor befindet sich in Gefangenschaft und kann nicht helfen. Schaffen es die verbliebenen Helden?

Tags: Serie, Haus des Geldes, Netflix
Quelle: Filmstarts
Anzeige
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports