Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News
Gesponserter Gastbeitrag | Anzeige

Casino ohne Limit

Deutschland hat einen neuen Glücksspielstaatsvertrag, den GlüStV 2021, verabschiedet, der sowohl Online-Casinos als auch Sportwetten regelt. Das Land wird nun ab dem 1. Juli 2021 Lizenzen an deutsche Casinos vergeben, und Glücksspielseiten werden in allen Bundesländern legal betrieben werden können.
Von Redaktion am 19.04.2021
Bild-Quelle: Casino VR
Zusätzlich führt das neue Gesetz große Änderungen für Online-Etablissements ein, die das Casino-Spiel einschränken - Wettlimits, die 5-Sekunden-Regel und Einzahlungslimits. Um die Neuerungen zu umgehen, ist es einfacher, auf https://casinoohnelizenzonline.com/casino-ohne-limit/ ein Casino ohne Limits zu finden, sich schnell anzumelden und seine Lieblings-Slots zu spielen.

Was sind die Limits in deutschen Casinos


Auf dem deutschen Glücksspielmarkt gibt es nun eine Übergangsphase und nur die Institute, die sich an die neuen Regeln halten, werden Lizenzen erhalten. Zum Beispiel, führte die maximale Wette für Spielautomaten - nicht mehr als €1 pro Runde spielen. Außerdem bieten die lokalen Casinos keine Spielautomaten mit progressiven Jackpots mehr an.

Außerdem gilt die Regel von 5 Sekunden - so lange dauert es zwischen jeder Drehung der Walzen in den Slots. Und wenn Sie denken, Sie können mehrere Spiele gleichzeitig laufen lassen, in deutschen Casinos und ist es verboten. Natürlich gibt es keine Autoplay-Funktion (wenn Sie eine Bankroll einstellen und die Maschine vor dem ersten Gewinn laufen lassen oder das Konto auf Null setzen könnten).

Hier sind einige weitere wegweisende Änderungen in deutschen Online-Casinos:

  1. Einzahlungslimits.
    Nicht mehr als 1000 € pro Monat, bis zu 500 € pro Tag oder Woche. Wenn Sie 500 € bei einer Einrichtung ausgeben, bleiben Ihnen für den ganzen Monat nicht mehr als 500 € in einem anderen deutschen Casino. Mit Einkommensnachweis kann diese Grenze aber auf 10.000 € und sogar 30.000 € angehoben werden. Für ein höheres Limit muss ein Spieler mindestens 21 Jahre alt sein. Außerdem gibt es Verlustgrenzen von 20 % ihres Aufstockungsbetrages. In Casinos ohne Limits können Sie innerhalb der Regeln des Etablissements Einzahlungen vornehmen, ohne nennenswerte Einschränkungen bezüglich des Betrags.

  2. Ein einziges Konto für alle deutschen Casinos im Land
    Um zu verhindern, dass deutsche Spieler sich in einem anderen Casino anmelden und die 1000 € pro Monat Einzahlungsregel ignorieren, gibt es nun ein einziges Konto für alle Einrichtungen. Die Kontrollen enden hier nicht, da das KYC-System die Identität jedes Spielers verifiziert. Solange der Identifikationsprozess nicht abgeschlossen ist, darf der neue Kontoinhaber keine Spielautomaten spielen. Die Spieler müssen ein Konto erstellen, das für die Autorisierung auf anderen deutschen Casino-Plattformen geeignet ist. Dazu müssen Sie lediglich Ihre persönlichen Daten angeben. Gleichzeitig ist es nicht erlaubt, gleichzeitig in verschiedenen Spielotheken zu spielen, so dass es nicht möglich ist, Spielautomaten auf 2 oder 3 Seiten gleichzeitig zu drehen.

  3. Sperrdatei (eine landesweit).
    Casinos ohne Grenzen haben keine nationalen Selbstausschlussprogramme, sie haben dort ihre eigenen Programme. Aber Deutschland hat eine eigene Sperrdatei entwickelt, die die Wünsche der Spieler berücksichtigt - wenn Sie den Zugang zum Glücksspiel für einen Monat beschränken wollen, können Sie die Beschränkungen nicht vor diesem Zeitraum aufheben. Gleichzeitig wird es nicht möglich sein, eine Casino-Website mit einer deutschen Lizenz aufzurufen. Es wird im Wesentlichen als Aufsicht über das Verhalten einer Person fungieren, ihre persönlichen Daten werden dort gespeichert - Limits, Gewinne und Geldverluste. Für Casinos mit MGA, UK, Is. Männer, Gibraltar oder Curaçao e-Gaming haben ihre eigenen Prinzipien für verantwortungsvolles Spielen, da die Betreiber um die Sicherheit der Spieler besorgt sind. Zum Beispiel hat die Malta Gambling Authority ein einziges Selbstausschlussprogramm, mit dem Spieler ihre Aktivitäten in einzelnen Casinos einschränken können. Wenn Sie von Casino A gesperrt werden, können Sie jederzeit in Casino B spielen. Aber das Selbstausschlussprogramm für Casinos, die unter einer Curaçao-Lizenz arbeiten, hängt auch vom jeweiligen Casino ab. Wenn Sie sich selbst den Zugang zu Spielautomaten in Casinos mit MGA-Lizenzen verwehrt haben, haben Sie auf jeden Fall noch die Möglichkeit, sich auf einer Website zu registrieren, die unter der Kontrolle der UK Gambling Commission arbeitet.

  4. Kein Live-Kasino.
    Fans von Live-Glücksspielen werden sehr enttäuscht sein, da diese Art der Spielunterhaltung in den neuen, in Deutschland lizenzierten Casinos einfach nicht erlaubt ist. Dies betrifft fast alle Spielanbieter wie Microgaming, Yggdrasil, Play'n GO, NetEnt und andere. Wenn Sie es vorziehen, mit Live-Dealern im Chat zu sprechen, Poker zu spielen oder Roulette mit einem echten Croupier in Echtzeit zu drehen, ist dies nur noch in Casinos ohne Limits möglich. In lokalen Einrichtungen sind nur Spielautomaten und Videospiele erlaubt.

  5. Keine Spiele mit progressiven Jackpots.
    Laut den deutschen Behörden sind diese Arten der Spielunterhaltung in deutschen Casinos nicht erforderlich. Das bedeutet, dass das Wetten bei Mega Moolah und Mega Fortune verboten ist. Um es kurz zu erklären: Bei einem progressiven Jackpot wird ein Teil des Einsatzes eines jeden Spielers umgeleitet und zum Gesamtgewinn hinzugefügt. Die Höhe des Gewinns wächst mit jedem Spiel, kann riesige Beträge erreichen. Die deutsche Lizenz gilt nicht für diese Art von Glücksspiel, aber große Jackpots können leicht in Casinos ohne Limits gefunden werden, die unter Lizenz von ausländischen Regulierungsbehörden betrieben werden. Unabhängig davon sollten Sie das Fehlen von Boni in deutschen Casinos mit Lizenz beachten - es gibt nur 1 Art von Anreizen, normalerweise einen Willkommensbonus, aber der ist nicht so großzügig wie in europäischen Casinos. Es gibt kein Treueprogramm, keinen VIP-Club für aktive Spieler, d.h. Stammkunden sollten nicht auf Sonderangebote und Boni warten.


Vorteile von No-Limit-Casinos für deutsche Spieler


Nicht alle Spieler in Deutschland sind glücklich mit solch strengen Einschränkungen, die in deutschen Online-Casinos gelten. Das Spielen Ihrer Lieblingsspiele wird langweilig, und da es keine Live-Spiele, Kartenspiele und Roulette gibt, ist es sogar unmöglich. Daher suchen die meisten Spieler nach alternativen Etablissements im Internet.

Da unlizenzierte Casinos keine deutsche Lizenz haben, beunruhigt diese Information potentielle Spieler oft, bevor sie sich bei einem Casino ohne Limits anmelden. Diese Institutionen haben Lizenzen von internationalen Regulierungsbehörden. Und dies ist die einzige Möglichkeit für deutsche Besucher, die aktuellen Glücksspielgrenzen zu umgehen.

Hier sind einige der beliebtesten Glücksspielregulierer:

  • Curaçao e-Gaming.
    Der Regler befindet sich auf der Insel Curaçao. Sie können eine Lizenz für alle Arten von Glücksspielen auf einmal erhalten, einschließlich Spielautomaten, Tischspiele, Lotterien, Sportwetten, virtuelle Sportarten und mehr. Casinos mit der Lizenz Curacao sind nicht nur in Deutschland beliebt, sondern auch in anderen EU-Ländern - Norwegen, Italien, Schweden, Dänemark.

  • Malta Glücksspielbehörde (MGA)
    Ist der einzige Regulator, der die internationale Glücksspiellizenz in der EU einhält. Diese No-Limit Online-Casinos sind in Deutschland legal, obwohl sie keine deutsche Lizenz haben. Auf Spielergewinne werden keine Steuern erhoben.

  • Glücksspielkommission von Gibraltar.
    Die Regulierungsbehörde lizenziert Glücksspielseiten seit 1998 und ist eine der ersten offiziellen Regulierungsbehörden in Europa. Seit dem Austritt des Vereinigten Königreichs aus dem Commonwealth gelten diese Zulassungen nicht mehr für die EU.


Dies sind nicht alle Behörden in der EU, die das Online-Glücksspiel regulieren. Von großem Interesse sind die Gambling Commissions von Schweden, Großbritannien, Estland oder der Schweiz. Diese Behörden sind streng bei der Vergabe von Lizenzen, Bewerber müssen sich einer gründlichen Prüfung unterziehen, ein großes Paket an Dokumenten zusammenstellen und eine obligatorische Gebühr bezahlen, um in den offiziellen iGaming-Markt zu gelangen. Bei systematischen und groben Verstößen wird die Glücksspielkommission die Erlaubnis einfach widerrufen und nicht weiter verlängern.

Bei Casinos ohne Limits müssen sich die Spieler keine Sorgen machen, dass sie aufgrund zu geringer Einzahlungsbeträge nicht in der Lage sind, ein Bonusangebot in Anspruch zu nehmen. Statt staatlich verordneter Beschränkungen kann man im Rahmen des verantwortungsvollen Spielens seine eigenen Einzahlungs- oder Spiellimits bei jedem Anbieter separat verwalten. Aus diesem Grund können Spieler aus Deutschland immer in Casinos ohne Limits spielen, so dass sie sich beim Glücksspiel nicht einschränken müssen.

Konklusion


Wegen all der "Vorteile" deutscher Casinos suchen deutsche Spieler bereits aktiv nach Unterhaltung im Nebenerwerb und wählen Casinos ohne Limits mit internationalen Lizenzen. Schon das Fehlen von hohen Einsätzen in lokalen Etablissements kommt High Rollern nicht entgegen. Inzwischen sind Live-Spiele, Jackpots, Boni verboten und kaum jemand mag das. Viele Spieler werden natürlich versuchen, ein wenig Spielautomaten in lokalen Einrichtungen zu spielen, aber dann schnell verlassen sie für europäische Websites, wo es keine Einzahlungsbeschränkungen, gibt es keine Regel von 5 Sekunden und keine maximale Wette von 1 €.
Tags: Games, Casino VR
Info: Bei diesem Artikel wurde das Thema Casino / Glücksspiel behandelt. Bitte beachte immer: Glücksspiel kann süchtig machen. Es gibt keine Garantie auf einen Gewinn oder Möglichkeiten die Chance auf einen Gewinn durch „Tricks“ zu erhöhen. Vor der Nutzung einer Glücksspiel-Seite immer deren Legalität und Rechtmäßigkeit prüfen! Infos und Hilfe unter www.bzga.de.
Anzeige
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports