Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Im Mai geht es mit der neuen Amazon-Serie Panic los

Amazon Prime Video hat einen Starttermin für die neue Young-Adult-Serie Panic verkündet. Der Anbieter hofft, mit dieser Besteller-Adaption ab dem 28. Mai an den Erfolg von The Wilds anknüpfen zu können. Einen Trailer gibt es allerdings noch nicht.
Von Daniela Heim am 08.04.2021
Bild-Quelle: Amazon
Lebensgefährliche Spiele um Geld und die Möglichkeit, es zu etwas zu bringen – damit beschäftigt sich ein Abschlussjahrgang in der Serie Panic. Diese startet am 28.Mai bei Amazon Prime Video. Die Macher hoffen, mit der Adaption des Bestellers von Lauren Oliver, die sich auch höchstpersönlich um die filmische Umsetzung des Romans kümmerte, an den Erfolg von The Wilds anknüpfen zu können. Einen Trailer gibt es leider noch nicht, dafür aber ein paar Informationen zu Inhalt und Story der Serie Panic.

Wie auch The Wilds ist die Serie Panic ein Bestandteil der Programmoffensive, die die Schwäche von Amazon Prime im Young-Adult-Bereich ausgleichen soll. In Deutschland spürt man das nicht so stark wie international, denn hier gibt es auch noch Angebote wie The Bold Type oder Cruel Summer. Panic nun spielt in einem ländlichen Ort, an dem eine Abschlussklasse in eine Ausnahmesituation versetzt wird. Die Schüler und Schülerinnen begeben sich in Lebensgefahr, um eine richtig dicke Summe Geld zu gewinnen. Dieses Geld will jeder von ihnen haben, denn es ermöglicht ein neues Leben, außerhalb des vergessenen Landstrichs.

In den Herausforderungen und Wettbewerben müssen sich die jungen Protagonisten ihren schlimmsten Ängsten stellen und erkennen sich selbst in diesen Extremsituationen auf ganz neue Weise. Im Buch winken 67.000 US-Dollar, was wirklich eine enorme Menge Kohle ist. IN diesem Jahr, welches die Serie mit ihren zehn Folgen beleuchtet, treten 47 junge Kämpfer und Kämpferinnen an, und werden von anonymen Juroren herausgefordert und bewertet. Es soll der größte Gewinn sein, der auf den einen Sieger oder die eine Siegerin wartet, die es in der Geschichte des alljährlich stattfindenden Wettbewerbs jemals gegeben hat.

In den Hauptrollen sind unter anderem Olivia Welch als Heather Nill, Mike Faist als Dodge Mason, Jessica Sula als Natalie Williams, Ray Nicholson als Ray Hall und Camron Jones als Bishop Mason zu sehen. Lauren Oliver produzierte die Serie gemeinsam mit Joe Roth, Jeff Kirschbaum und Adam Schroeder für die Amazon Studios.
Tags: Serie, Amazon Prime Instant Video
Quelle: TV Wunschliste
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports