Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Netflix-Animationsfilm Die Mitchells gegen die Maschinen hat einen Trailer

Netflix wartet Ende April mit einem neuen Animationsfilm auf. Die Mitchells gegen die Maschinen heißt er und es geht um eine Familie, deren Mitglieder allesamt bildschirmsüchtig sind. Nun hat der Streamingdienst auch einen Trailer veröffentlicht, der in das schräge Vergnügen einstimmt.
Von Daniela Heim am 07.04.2021
Bild-Quelle: Netflix
Von den kreativen Köpfen hinter The Lego Movie und den Machern von Into The Spider Verse stammt der neue Animationsfilm Die Mitchells gegen die Maschinen, der Ende April bei Netflix anläuft. Jetzt hat der Streamingdienst auch einen Trailer spendiert, der in das schräge Abenteuer einstimmt.

Im Film Die Mitchells gegen die Maschinen dreht sich alles um eine Familie. Das Besondere an den Mitgliedern ist, dass sie alle in ihrer eigenen Form bildschirmabhängig sind. Der Vater der Familie liebt aber auch die Natur. Er will seine Tochter Katie zu ihrem neuen College fahren, an dem sie ihren Traum von einer Karriere im Filmbusiness voranbringen will. Die Fahrt soll ein letztes gemeinsames Familienabenteuer werden. Daher sind auf einmal alle mit an Bord und nicht nur Vater und Tochter. Mutter Linda ist eine optimistische Frau, der kleine Bruder Aaron ziemlich unruhig und der Hund der Familie darf auch nicht fehlen.

Doch dann passiert das Unglaubliche: die Technik hat sich gegen die Mitchells verschworen. Alle Geräte, vom Smartphone bis zum kleinesten Gadget verweigern den Gehorsam und machen sich selbständig. Sie wollen die Kontrolle übernehmen, nicht nur über Familie Mitchell, sondern über die ganze Welt. Zwei Roboter, die allerdings auch eine kleine Fehlfunktion haben, sollen es richten. Werden die Mitchells mit Hilfe der beiden die Welt vor der Übernahme durch die Technik retten können?


Der Film The Mitchells against the Machines sollte eigentlich im Oktober 2020 in den Kinos der Welt Premiere feiern. Aber die anhaltende Corona-Pandemie verhindert€ diese Pläne. So kommt der Streifen von den Regisseuren Mike Rianda und Jeff Rowe nun eben auf Netflix. Als Produzenten sind Phil Lord und Christopher Miller, verantwortlich, die schon The LEGO Movie oder auch Spider Man: A New Universe realisierten. Wir haben natürlich noch den Trailer für euch, damit ihr eure Lachmuskeln schon einmal trainieren könnt:

Tags: Film, Netflix, Sony
Quelle: Seirenjunkies
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports