Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Trailer stimmt auf die neue polnische Serie Sexify ein

Nach 1983, Das Grab im Wald und Im Sumpf feiert im April eine weitere polnische Netflix-Serie beim Streamingdienst Premiere. Eine Software-Entwicklerin ist auf großer Mission zum Thema Sex. Ein Trailer zeigt nun erste bewegte Bilder, die auf die lustige, aber auch gesellschaftskritische Serie einstimmen.
Von Daniela Heim am 29.03.2021
Bild-Quelle: Netflix
Polnische Serien sind gar keine Seltenheit beim Streamingdienst Netflix. Mit Krimis, düsteren Thrillern und so manchem gesellschaftskritischen Themen sind die Polen gut dabei. Nun kommt im April eine weitere Serie aus Polen zu Netflix. Sexify heißt sie und es dreht sich, wie der Name schon sagt, um Sex. Aber es wird keine abgedroschene Liebesgeschichte und schon gar kein zweites Shades of Grey, was die Zuschauer da erwartet. Es geht um ein Tabu-Thema, den weiblichen Orgasmus, dem sich die Software-Entwicklerin Natalia widmet. Ein Trailer zeigt nun erste bewegte Bilder, die auf den brisanten, aber doch ein wenig humorvoll aufbereiteten Stoff, einstimmt.

Am 28. April feiert Sexify Premiere. Natalia kennt sich ziemlich gut aus, wenn es ums Programmieren geht. Beim Sex allerdings hat sie noch ein bisschen Nachholbedarf. Flirten kann sie so gar nicht und auch ansonsten geht sie eher rational als emotional an die ganze Sache heran. Ein Wettbewerb im IT-Studium wird dies alles ändern, denn Natalia will eine App zum weiblichen Orgasmus entwickeln. Dafür muss sie erst einmal tief recherchieren und dann braucht es auch noch ein paar Versuchspersonen. Natalia stolpert in die Welt der Dildos, stellt viele Fragen und verstört dabei so manchen aus ihrer Umwelt.

Aber das Thema ist wichtig und es zeigt auf, wie wenig selbst Frauen über das Thema wissen. Die Serie zeigt wunderbar die Scham, aber auch die Tabus, die mit dem Thema Sex der Frau zu tun haben. Die Universität ist empört und zitiert Natalia ins Dekanat. Wird sie die App noch entwickeln, oder stößt Natalia an die Grenzen gesellschaftlicher Akzeptanz und Toleranz?

Die Serie Sexify wird von den Autoren Piotr Domalewski und Kalina Alabrudzińska. Als Executive Producer treten Agata Gerc und Jan Kwieciński auf. Hinter allem steht die Firma Akson Studio, welches die Serie im Auftrag von Netflix produziert.

Hier natürlich noch der Trailer in deutscher Sprache für euch:

Tags: Serie, Netflix
Quelle: Serienjunkies
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports