Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Emma Stone kann auch böse - neues Sneak Peek zum Film Cruella

Disney hat ein neues Sneak Peek Video zum Film Cruella veröffentlicht. Darin zeigt Emma Stone, die Cruella Leben einhaucht, mal richtig böse. Das Disney so düster und fies sein kann, hätte man gar nicht gedacht. Im Mai soll der Film in den Kinos zu sehen sein.
Von Daniela Heim am 17.03.2021
Bild-Quelle: Disney
Im Mai dieses Jahres soll der Film Cruella mit Emma Stone in der Hauptrolle in den Kinos zu sehen sein. Ob das wirklich klappt, werden wir sehen. Was man aber in jedem Fall schon mal sehen kann, ist ein neues Sneak Peek Video, in dem Emma Stone ihre fiese diabolische Seite so richtig zeigt. Man hätte nicht gedacht, dass Disney so finster und böse sein kann.

Cruella kennt man als fiese Diebin der süßen kleinen Hunde aus dem Film 1010 Dalmatiner. Auch in der märchenhaften Serie Once upon a Time hatte sie ihren Auftritt. Nun soll die bekannte Schurkin ja auch ihren eigenen Film bekommen, der ganz und gar nicht niedlich und farbenfroh zu sein scheint. Der Film Cruella soll zeigen, wie Cruella zu der wurde, die wir gleichzeitig lieben und hassen. In der Hauptrolle sieht man Emma Stone, die aus La La Land und Maniac bekannt sein dürfte.

Die Story beginnt in den 1970er Jahren in London. Der Punk regiert die Stadt und die junge Estella treibt sich in der Szene herum. Sie ist clever, sie ist kreativ und will sich mit ihren Designs ganz nach oben kämpfen. Estella lernt zwei Diebe kennen, die ganz genau so wie sie vom Unheil fasziniert sind. Gemeinsam leben sie auf den Straßen von London. Eines Tages entdeckt die Baroness von Hellmann (Emma Thompson) die chique Mode von Estella. Auch mit ihr freundet sie sich an, doch das war der Beginn von Cruella. Estella entdeckt so nämlich ihre dunkle Seite und wird zu dieser von Rache zerfressenen und von der Mode besessenen Person, die wir kennen.

Die beiden Diebe, die Estella begleiten, werden gespielt von Joel Fry und Paul Walter Hauser. Man kennt Jasper und Horace auch aus den früheren Filmen mit Cruella. Das Drehbuch zum Film schrieben Dana Fox und Tony McNamara nach den Geschichten von Aline Brosh McKenna, Kelly Marcel und Steve Zissis. Schon im Jahr 1961 war ein animierter Cruella-Film zu sehen. Der Originalautor der Metamorphose von Estella zu Cruella war Dodie Smith, der schon im Jahr 1956 das Buch schrieb.
Jetzt aber der dunkle und böse Trailer für euch:

Tags: Film, Disney
Quelle: Serienjunkies
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports