Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Disney Plus gibt weitere Startdaten fĂŒr die kommenden Monate bekannt

Die Television Critics Association Winter-Presse-Tour fand in diesem Jahr virtuelle statt. Was ebenfalls virtuell stattfinden wird, sind die Serien, die Disney+ auf der Tour angekĂŒndigt wird. Freunde von Star Wars dĂŒrfen sich freuen, aber auch die lang ersehnte Serie Loki wird Premiere feiern, wenn auch spĂ€ter als gedacht.
Von Daniela Heim am 26.02.2021
Bild-Quelle: Disney Plus
Vor einigen Tagen haben wir euch schon die Liste der Disney+- Neuerscheinungen fĂŒr den MĂ€rz vorgestellt. Heute nun haben wir neues Serien- und Filmfutter fĂŒr euch, denn Disney hat auf der alljĂ€hrlichen Television Critics Association Winter-Tour so einige Starttermine fĂŒr weitere Formate genannt. Konkret ging es auch der virtuellen Tour um Serien der Marken Marvel, Pixar, Star Wars und natĂŒrlich Disney als Original selbst. Mit dabei sind The Batch, Loki, Highschool Series und Monsters At Work.

Loki wird etwas spĂ€ter an den Start gehen, als man bisher glaubte (und hoffte). Erst am 11. Juni soll es losgehen. DafĂŒr werden Star Wars-Fans fröhliche Augen machen, denn genau zum legendĂ€ren Star Wars-Datum, am 4. Mai geht es mit der neuen Animationsserie Star Wars. The Bad Batch los. Im Juli darf man mit Monsters At Work und Turner & Hooch rechnen.

In unserer kleinen Übersicht haben wir euch alle bisher bekannten Starttermine fĂŒr die nĂ€chsten Monate noch einmal aufgelistet.

16. April: Big Shot
04. Mai: Star Wars: The Bad Batch
14. Mai: High School Musical: The Musical: The Series - Staffel 2
11. Juni: Loki
11. Juni: „Zenimation“ - Staffel 2
25. Juni: Mysterious Benedict Society
2. Juli: Monsters At Work
16. Juli: „Turner & Hooch“
23. Juli: Chip 'N' Dale: Park Life

Neuigkeiten zu den geplanten Serien auf Disney+
Im April meldet sich ein Basketball-Coach bei Disney+ zu Wort. In Big Shot verliert der Basketballcoach seinen Job am College und landet an einer Privatschule fĂŒr MĂ€dchen. Wie er sich da als Lehrer und Coach schlagen wird, und ob er ein MĂ€dchen-Basketball-Team auf die Beine stellt, seht ihr ab dem 16. April auf Disney+.

Star Wars: The Bad Batch ist die vierte Animationsserie von Lucasfilm. Die elitĂ€ren Klone, um die sich die Handlung dreht, sind erstmals in der siebten Staffel von The Clone Wars aufgetaucht. Jedes Mitglied der Bad Batch unterscheidet sich von den anderen durch eine außergewöhnliche FĂ€higkeit, die nur diese Kloneinheit besitzt. In Star Wars: The Bad Batch begeben sich die effektiven Söldner- Soldaten auf gewagte Missionen, um irgendwann ihre Bestimmung zu finden.

Loki, der Gott des Unheils, ist ab dem 11. Juni bei Disney+ zu sehen. Er will endlich aus dem Schatten seines Bruders Thor treten. Die Serie schließt an die Ereignisse von Avengers Endgame an. Nun werden die Fans vielleicht erfahren, was Loki mit dem Space Stone anstellt und was ihn alles fĂŒr Abenteuer nach Endgame erwarten.

Monsters At Work ist eine Pixar-Serie, die nach Monster AG spielt. Mike und Sulley haben nur einen Tag nach den berĂŒhmten Ereignissen in der Monster AG entdeckt, dass ein Lachen viel mehr, genauer gesagt zehnmal so viel Energie freisetzt als die Schreie aus Furcht. Im Mittelpunkt der Serie steht also diesmal das Lachen der Kinder, und Tylor, der immer davon trĂ€umte ein Erschrecker zu werden, und nun nach seinem Abschluss, Kinder zum Lachen bringen muss, oder nicht?

Als letzte Serie wollen wir euch noch Turner & Hooch kurz vorstellen. Die Serie basiert auf dem Film aus dem Jahr 1989, in der Toma Hanks den menschlichen Part spielte. In der Serie spielt Josh Peck den Sohn von Detective Scott Turner aus dem Film. NatĂŒrlich wird auch er von seinem vierbeinigen Sidekick begleitet. Er wollte ihn nicht, aber braucht ihn. Ihr werdet sehen!
Tags: Serie, Disney Plus
Quelle: Serienjunkies
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports