Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Crash Bandicoot: On the Run von King kommt im März

King, bekannt geworden durch den Hit Candy Crush Saga, hat ein neues Spiel im Gepäck. Im März soll Crash Bandicoot: On the Run für mobile Endgeräte erscheinen. Das wurde auf der letzten Finanzkonferenz von Activision Blizzard bekanntgegeben.
Von Daniela Heim am 10.02.2021
Bild-Quelle: King
Jüngst gab es einen Earning Call, eine Finanzkonferenz von Activision Blizzard, ging es nicht nur um Titel wie Diablo oder World of Warcraft, sondern auch um neue Spiele des Familienmitglieds King, die mit Candy Crush berühmt geworden sind. Ein neues Game aus der Spieleschmiede mit dem Namen Crash Bandicoot: On the Run wird nun im März für mobile Endgeräte erscheinen.

Dass das Team „hart daran arbeitet, Crash On the Run im nächsten Monat auf unsere mobilen Endgeräte zu bringen.", wie Sakhnini auf Nachfrage der obersten Finanzchefs, beteuerte, scheint wirklich so zu sein, denn nicht nur, dass wohl noch im Februar vereinzelte Softlaunches anstehen könnten, sondern auch ein Listung im Appstore deutet auf einen Veröffentlichungstermin am 25. März hin.

„Wir sind super aufgeregt über die Arbeit an dieser sehr ikonischen IP", so Sakhnini weiter."Und wir haben uns für das Runner-Genre entschieden, das eine sehr attraktive Kategorie im mobilen Bereich ist, weil es historisch gesehen die größten Download-Volumina aufweist und das Potenzial für eine Massenreichweite hat.“

Natürlich will King mit Crash Bandicoot: On the Run sein klassisches Publikum erreichen, aber auch neue Kunden gewinnen. Schon jetzt sollen mehr als 100 Stundengameplay fertig sein. In 12 Gebieten kann man mit insgesamt 50 Bossen unterwegs sein. Man kann sich schon jetzt für das Game im Apple Appstore und auf Google Play vorregistrieren.
Tags: Games, Candy Crush Saga, King
Quelle: Pocketgamer
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports