Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Mehrere kostenlose World of Warcraft Games sollen kommen

Blizzard hat da etwas in Entwicklung, was die einen freuen wird, und wovor es anderen grauen dürfte. Es sollen nämlich gleich mehrere World of Warcraft Mobile-Titel in Entwicklung sein. Free to Play auf mobilen Endgeräten in die Welt des Franchise. Wann es soweit sein wird, ist noch nicht bekannt.
Von Daniela Heim am 10.02.2021
Bild-Quelle: Activision-Blizzard
World of Warcraft ist eingeschlagen wie eine Bombe und noch heute spielen es Millionen Gamer auf der ganzen Welt. Aus dem gleichen Hause Blizzard kommt auch ein anderes klassisches Game, nämlich Diablo, auf dessen Fortsetzung wiederum Millionen von Spielern warten. Hier hatte es sich Blizzard mit den Fans ganz schön verscherzt, als das Unternehmen im Jahr 2018 keinen neuen Teil dafür aber ein Mobile Games ankündigte. Dieses wird gerade von echten Spielern intensiv getestet und soll sehr gut ankommen.

Nun soll wohl auch World of Warcraft mobil werden. Das zumindest bestätigte Blizzard-CEO Kotick in einem Earning Call. Im letzten Jahr profitierte auch Blizzard von den „Daheimbleibern“, denn die Nachfrage nach den Spielen stieg, die Einnahmen gingen in die Höhe. Dabei konnte man beobachten, dass nicht nur die klassischen Spiele, sondern auch modernere Ausrichtungen beliebt waren. Vielleicht ein Grund, warum man nun scheinbar nicht nur von einem mobilen Ableger von World of Warcraft hinter vorgehaltener Hand spricht, sondern öffentlich sogar von mehreren in Entwicklung befindlichen WoW-Games für mobile Endgeräte die Rede ist.

Bei CEO Bobby Kotick klingt das so: „In unserem Warcraft-Franchise beabsichtigen wir, häufiger Premium-Inhalte zu liefern, um die World of Warcraft-Community zu erhalten und zu erweitern. Wir haben mehrere mobile Free-to-Play-Warcraft-Erfahrungen gemacht und sie sind jetzt in fortgeschrittener Entwicklung, basierend auf der geliebten Marke unseres Franchises. Dies wird sowohl für bestehende Spieler als auch für neue Fans Möglichkeiten schaffen, das Warcraft-Universum auf völlig neue Art und Weise zu erleben."

Nachdem die Gerüchte um eine mögliche World of Warcraft-Version von Pokémon GO nicht die realisiert wurde, scheint sich Blizzard nun auf die Anfänge zu besinnen. Die Free-to-Play-Titel sollen sich an Warcraft, dem UR-Game, orientieren und so das ganze Warcraft-Universum, und nicht nur WoW einbeziehen. Was für Spiele genau in Entwicklung sind, ob sie beispielsweise so ähnlich werden wie Hearthstone, welches von der Warcraft- Welt inspiriert wurde, oder doch in Richtung echte RPG nur mobile, gehen, wurde noch nicht verraten. Sobald es wieder Neuigkeiten gibt, werden wir euch berichten.
Tags: Games, World of Warcraft, Warcraft 2: Tides of Darkness
Quelle: Pocketgamer
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports