Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Spielend Geld verdienen - Rewardify bietet Bargeld-Gewinne in Mobile Games

In Mobile Games kann man gewöhnlicherweise Bargeld einsetzen, um schneller voranzukommen, schwierige Herausforderungen zu schaffen oder Wartezeit zu verkürzen. Es warten auch Gewinne auf den Spieler, die aber gemeinhin nur im Spiel verwendet werden können. Items, Booster und Trophäen winken als Belohnung. Nicht so bei Spielen von Rewardify. Hier gibt es als Belohnung für das Erreichen bestimmter Ziele Geld, echtes Geld. Wie das geht, erklären wir euch.
Von Daniela Heim am 28.01.2021
Rewardify, ein Unternehmen aus Seattle, trägt schon im Namen, was mit den Spielen aus dem Hause möglich ist: Geld gewinnen. Das ist nicht üblich, denn Bargeld gewinnt man in Online-Casino-Games oder bei Sportwetten. In mobile Games bleibt es bei Preisen, die ingame verwendet werden können. Serious Games und Glücksspiel sind akkurat voneinander getrennt. Doch Rewardify macht es anders. Man kann in deren Spielen für das Erreichen bestimmter Ziele Bargeld gewinnen und nicht nur Items, Booster oder Ingame-Währung. Das ist eine ganz neue Möglichkeit, Free-to-Play-Spiele zu monetarisieren. Das Ganze ist komplett legal, denn es ist kein Glücksspiel, durch das die User Geld gewinnen. Es muss kein Geld eingesetzt werden, um Geld zu bekommen.

Im Portfolio von Rewardify finden sich aktuell Games wie Lucky Match, Match to win oder Words to Win. Das grundlegende Spielprinzip ist meist Match-Three. Werbeeinnahmen sind die Hauptquelle der Einnahmen. Spieler müssen also nicht tief in die Tasche greifen, um Spaß zu haben, sondern lediglich ab und an mal ein Video anschauen. Erreicht man gewisse Trophäen oder Spielziele, gibt es sogar noch Geld von Rewardify. Täglich werden Tausende von Dollars an die Spieler ausgezahlt.
Dafür muss man es nur unter die 25 Gamer schaffen, die an den eigens dafür vorgesehenen Competitions teilnehmen dürfen. Dann werden Ingame-Trophäen gesammelt, die dann mit Preisen zwischen 5 und 10 Dollar honoriert werden. Das hat gleich zwei Effekte. Zum einen werden die Spieler dazu animiert, weiter im Spiel fortzuschreiten und bei der Stange zu bleiben. Zum anderen locken die Belohnungen in Form von Echtgeld, welches man sich jederzeit auszahlen lassen kann, wenn man es braucht.

"Es gibt schlechte Akteure in diesem Raum und wir versuchen, hier das vertrauenswürdige Unternehmen zu sein", sagte der Leiter der Nutzerakquise von Rewardify Dan Brosseau in einem Interview. "Wir sehen phänomenale Ergebnisse."
Die Gewinnspieloptionen fügten die Unternehmer, die sich vor den Spielen auf das Reisegeschäft konzentrierten, im Jahr 2020 im bekannten Game Match to win, ehemals Jet Set Gold, ein. Das Modell funktioniert wirklich gut, sagt Michael Marr, einer der Gründer des Unternehmens. Die Spielerinnen sind meist Frauen, die sich im Bereich der Social Games und Casual Games tummeln. Die Preise, die sie gewinnen können, sind so klein, dass es keine staatlichen Auflagen wie bem Glücksspiel gibt. Ganz im Gegenteil meinen die Gründer, dass Glücksspielelemente in ihren Spielen gar nicht vorkommen. Lootboxen, die in den letzten Jahren in Verruf gekommen sind, oder andere spielerische Momente, die süchtig machen können, gibt es nicht. Die Speile finanzieren sich ausschließlich über Werbeeinnahmen.

"Unser Produkt basiert vollständig auf der Monetarisierung durch Werbung", sagte Marr. "Es eliminiert einfach jede Diskussion um diese regulatorischen Bedenken."

Rewardify hat aktuell sechs Beschäftigte und befindet sich auf einem guten Weg, weiter zu wachsen. Derzeit konzentrieren sie sich auf die Neuerungen, die von Apple kommen. Denn mit dem neuen Opt-in-Regeln für Identifier for Advertisers wird es schwieriger werden, Werbung genau auf bestimmte Personen auszurichten, die dies eigentlich nicht wünschen. "Wir sind bereit für alles, was Apple hier initiiert", sagte Marr. Am Konzept werden sie nichts ändern, denn Rewardify hat "Wir „einen goldenen Mittelweg zwischen Spielen mit hoher Nutzerakquise und hypercasualen Spielen gefunden."
Tags: Games
Info: Bei diesem Artikel wurde das Thema Casino / Glücksspiel behandelt. Bitte beachte immer: Glücksspiel kann süchtig machen. Es gibt keine Garantie auf einen Gewinn oder Möglichkeiten die Chance auf einen Gewinn durch „Tricks“ zu erhöhen. Vor der Nutzung einer Glücksspiel-Seite immer deren Legalität und Rechtmäßigkeit prüfen! Infos und Hilfe unter www.bzga.de.
Quelle: Venturebeat
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports