Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Blown Away Staffel 3 auf Netflix?

Blown Away ist eine außergewöhnliche Serie über coole Künstler. Es geht aber nicht um Installationen im Raum, um Malerei oder Mode, sondern um Glasbläser, die in einem Wettbewerb gegeneinander antreten. Die zweite Staffel der Serie ist gerade auf Netflix gestartet und viele fragen sich schon: Wann kommt Blown Away Staffel 3 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 22.01.2021
Bild-Quelle: Netflix
Es geht um ein Preisgeld von 60.000 Dollar, und es geht nicht darum, viele coole Spiele zu gewinne, krasse Prüfungen zu bestehen oder ekelhafte Dinge zu machen, um an das Geld zu kommen. Nein, es geht um Kunst in der Reality-Serie Blown Away, deren zweite Staffel gerade auf Netflix gestartet ist. Es treten wieder verschiedene Künstler gegeneinander an, die mit äußerster Präzision und hohem Können die coolsten Glasskulpturen vor den Augen der Zuschauer entstehen lassen. Eine ungewöhnliche und schon fast vergessene Kunst, die Zuschauer, Kritiker und Jury fasziniert. Da darf man schon jetzt fragen: Wann kommt Blown Away Staffel 3 auf Netflix?

Anzeige:

Da die Reality-Show in Kanada von Marblemedia für das kanadische Fernsehen produziert wird, kann der Streamingdienst nicht selbst entscheiden, ob und wann Blown Away Staffel 2 auf Netflix kommt. Wir konnten bisher noch keine offiziellen Informationen dazu finden, ob eine dritte Staffel der Show im kanadischen Fernsehen laufen wird. Sollte diese kommen, dann gehen wir davon aus, dass auch diese dann auf Netflix zu sehen sein wird. Dann dürfte der Veröffentlichungstermin wahrscheinlich wiederum im Januar, im Jahr 2022, liegen.

Darum geht es in der Reality-Show Blown Away
Blown Away ist eine kanadische Reality-Show, in der Glasbläser gegeneinander antreten. Premiere feierte die Show auf dem kanadischen Sender Makeful und hat nun auch seit Juli 2019 ihren Weg zu Netflix gefunden. Immer zehn Kandidaten beweisen ihr Können im Glaskunstblasen. Die Chefjurorin ist Katherine Gray, eine Künstlerin und Professorin der California State University San Bernardino. Moderiert wird die Show von Mick Uhas, einem bekannten Wissenshcafts-YouTuber in Kanada und ehemaligem U.S.-Big-Brother- Kandidaten. Dem Gewinner oder der Gewinnerin winkt neben dem Preisgeld von 60.000 Dollar auch ein Künstleraufenthalt im Corning Museum of Glass.

Die erste Staffel wurde in einer Einrichtung gefilmt, die "speziell für die gleichzeitige Arbeit von 10 Glasbläsern gebaut wurde".[7] Branchenexperten des Craft and Design Glass Studio am Sheridan College, der Pilchuck Glass School und des Corning Museum of Glass berieten die Produzenten beim Bau der Einrichtung und stehen den Kandidaten in jeder Runde mit Rat und Tat zur Seite.



Serientipp
Wer Blown Away schon durch hat und nun nach weiteren Formaten sucht, in denen besondere Künstler gegeneinander antreten, dem empfehlen wir die Reality-Serie Next in Fashion. Hier treten verschiedene talentierte Designer gegeneinander an, um ein Preisgeld von 250.000 US-Dollar abzuräumen. Wer wird der nächste große Designer? Auch diese Show ist auf Netflix zu sehen und es gibt bisher zwei Staffeln.
Tags: Serie, Netflix
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports