Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Südkoreanischer Sci-Fi-Film Space Sweepers bald auf Netflix

Ein kleiner Teaser-Trailer kündigt für den Februar einen neuen Sci-Fi-Film auf Netflix an. Der südkoreanische Streifen Space Sweepers soll der bisher größte Blockbuster in der Filmgeschichte des Landes sein. Mangels geöffneter Kinos verkaufte Südkorea das Science-Fiction-Abenteuer nun an Netflix.
Von Daniela Heim am 08.01.2021
Bild-Quelle: Netflix
Im Kino war im letzten Jahr nicht viel los. Und bisher sieht es auch in diesem Jahr schlecht aus, wenn man die aktuellen Entwicklungen der Corona-Pandemie anschaut. Filme werden aber dennoch produziert, auch in Südkorea. Der neue Sci-Fi-Film Space Sweepers, der ein echter Blockbuster werden sollte, findet nun seinen Platz bei Netflix. Am 5. Januar soll er beim Streamingdienst Premiere feiern. Jetzt gibt es auch pünktlich vor dem Start einen Teaser-Trailer, der auf das Abenteuer in der Zukunft einstimmt.

Den Hintergrund für das Weltraumspektakel bildet das Kesseler-Syndrom. Von diesem wird gesprochen, wenn zu viele Kleinteile im Orbit herumschwirren und die Raumfahrt erschweren. Schrauben, Werkzeug, ganze Brennstufen und Satelliten vermüllen den Weltraum und werden zu gefährlichen Geschossen, die mit unglaublicher Geschwindigkeit durch den Orbit sausen. Der Name des Syndroms geht auf den NASA-Mitarbeiter Donald J. Kessler zurück.

Die Ansammlung dieses Weltraumschrotts ist es, die für die Crew eines Raumschiffes zur Goldgrube werden soll. Im Jahr 2092 verdienen sie ihr Geld mit dem Einsammeln und Wiederaufbereiten des Schrotts. Doch eines Tages bergen sie eine lebende Bombe in Gestalt eines Androiden, einem siebenjährigen Mädchen. Die Mannschaft kämpft um ihr Leben – und um das der gesamten Erde.

Im Film spielen namhafte koreanische Schauspieler wie Jin Seon-Kyu, Kim Tae-ri, Song Joong-ki und Yoo Hae-jin it. Aber auch ein international bekannter Darsteller ist mit von der Partie. Richard Amritage, bekannt aus „Der Hobbit“ soll eine noch unbekannte Rolle übernommen haben.

Tags: Film, Netflix
Quelle: Robots&Dragons
Anzeige
Anzeige
Sportwetten Betway Sports