Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News
Gesponserter Gastbeitrag | Anzeige

Krypto-Geld ist viel besser als Fiat-Geld, um es in der realen Welt einzusetzen

Kryptowährungen sind die neueste Form von Währungen, die es vor 2009 noch nie gegeben hat. Hinter der Schaffung dieser Währungen, im Grunde genommen eine digitale Form der Münze, stand kein sehr spezifisches Ziel.
Von Redaktion am 26.12.2020
Bild-Quelle: bitcoin
Digitale Währungen gewährleisten ein sicheres Transaktionsmodul mit starker kryptographischer Verschlüsselung. Viele Investoren investieren Geld in Kryptowährungen mit der Absicht, Gewinne zu erzielen. Sie kaufen diese Kryptowährungen über Tauschplattformen für Standard- oder Fiat-Währungen.

Kryptos sind besser als Fiate
Kryptowährungen sind unabhängig von traditionellen Fiat-Währungen, haben aber dennoch eine Verbindung zu ihnen. Beim Kauf oder Erwerb von Bitcoin oder Altmünzen geben die Menschen manchmal ihr Fiat-Geld aus. In ähnlicher Weise kann auch der Verkäufer einer Krypto-Münze Fiat-Geld als Bezahlung erhalten. Viele Investoren behaupten, dass Kryptowährungen vorteilhafter sind als Fiat-Währungen. Sie können Recht oder Unrecht haben, da Kryptowährungen in der Praxis nicht so häufig verwendet werden wie Fiat-Währungen. Jedes Geld hat seine Vor- und Nachteile. Kryptowährungen sind jedoch für bessere Vergünstigungen bekannt, wenn jemand sie besitzt.

Warum Krypto-Geld besser ist als Fiat-Geld
Die wachsende Publizität von Bitcoin und sein sprunghaft gestiegener Wert in der Vergangenheit hat potenzielle Investoren angespornt, und sie haben ihre Augen auf diese Krypto-Münze gerichtet. Bitcoin hat in den letzten Monaten immer mehr an öffentlicher Aufmerksamkeit gewonnen, was viele dazu veranlasst hat, in dieses digitale Wunderwerk zu investieren. Menschen, die sich von dieser Krypto-Währung angezogen fühlen, erscheint sie als eine neue Währung. Websites wie bitcoin system werden Ihnen mehr Informationen über Krypto-Währungen geben. Die folgenden Gründe sprechen eher für ihre Absicht, diese Krypto-Währung in ihrem Leben zu akzeptieren:

Dezentralisierung: Dezentralisierung ist eines der Hauptmerkmale des Kryptogeldes, da es sich um Geld ohne staatliche Kontrolle handelt. Die Ausgabe, der Umlauf und die Verwendung von Krypto-Münzen fallen nicht in die Zuständigkeit der Regierung. Kryptogeld beherrscht die virtuelle Welt und genießt in der realen Welt einen unabhängigen Status. Die Politik der Regierungen beeinflusst sie ohnehin nicht, da Kryptos nicht ihr gesetzliches Zahlungsmittel sind.

Gesicherte Transaktion: Die Verwendung der Blockkettentechnologie bei den Kryptowährungstransaktionen ist ein exklusives Merkmal dieser neuen Form der digitalen Währung. Blockkette ist ein digitales Ledger oder Aufzeichnungen, das alle Transaktionen in ihrer chronologischen Reihenfolge speichert. Die Aufzeichnung von Transaktionen in Blöcken oder Blockketten macht sie sicherer, da sie Privatsphäre und Anonymität bietet. Das System ist so komplex, dass ein Hacker es nicht in einem einzigen Versuch knacken kann. Er müsste mehrere Versuche auf mehreren Geräten gleichzeitig durchführen, um Erfolg zu haben. Man kann nicht sagen, dass die Blockkettentechnologie 100%ige Sicherheit bietet. Dennoch ist der Schutz, den die Blockkette bietet, bei den Transaktionen, die in den elektronischen Büchern des modernen Bankensystems getätigt werden, nicht verfügbar. In Kryptowährung sind die Transaktionen nur für die an ihnen beteiligten Parteien zugänglich. Deshalb ist sie vertrauenswürdiger als jede andere Technologie.

Niedrigere Transaktionsgebühren: Traditionelle Geldtransaktionen über Bankkanäle ziehen hohe Gebühren oder Provisionen der jeweiligen Banken nach sich. Sie haben ihre Mindestgebühr für bestimmte Arten von Transaktionen, die für die Kunden zu unbequem und lästig sind, aber sie haben keine Möglichkeit, diese Gebühren zu umgehen. Kryptowährung ist eine bessere Alternative, deren Transaktion mit niedrigen Gebühren oder Provisionen verbunden ist. Man kann Kryptowährungen im Wert von Millionen von Dollar transferieren, aber das kostet ein paar hundert Dollar. Das ist ein Grund, warum viele Investoren an der Anwendung von Kryptowährungen interessiert sind.

Rechts Währungen: Die Integrität der Krypto-Währung ist unzweifelhaft. Bitcoin ist seit jeher dafür bekannt, die persönlichen und finanziellen Informationen seiner Benutzer zu schützen. Eine Krypto-Währung erlaubt es einem Absender nicht, das Geld zu stoppen oder zurückzunehmen, sobald seine Transaktion abgeschlossen ist. Ein Empfänger einer Kryptowährung kann sich also aufgrund der Zahlungsgarantie beruhigt zurücklehnen. In diesem Sinne ist es eine echte Währung, die nicht korrumpiert werden kann. Die Verwendung dieses Geldes für illegale Transaktionen ist jedoch bedenklich, aber sie wird verschwinden, wenn die Kryptowährung regularisiert wird.

Kryptos können universell eingesetzt werden: Immer mehr renommierte Einzelhandelsunternehmen akzeptieren heute Kryptowährungen als Zahlungsmittel für ihre Produkte und Dienstleistungen. Krypto-Münzen können bequem für internationale Zahlungen verwendet werden und gewährleisten schnelle Transaktionen.

Einpacken
Die oben besprochenen Vorteile der Verwendung von Kryptowährung sind beeindruckend und inspirierend für jeden, der über diese digitale Währung nachdenkt. Man kann diese Währung nicht nur als Zahlungsmittel verwenden, sondern auch als eine ausgezeichnete Investitionsmethode.
Tags: Tech, Bitcoin
Quelle: Werbung | Es wird keine Haftung für die vom Werbetreiber beworbenen Produkte übernommen
Anzeige
Anzeige
Roobet
Anzeige
Sportwetten Betway Sports