Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Mobile-Game Diablo-Immortal startet in Australien in eine technische Alpha

Ausgewählte Spieler, die sich sehr früh für den mobilen Ableger von Blizzards Diablo, Diablo: Immortal, vorregistriert haben, dürfen nun das Game in einer sehr frühen Variante einmal ausprobieren. Es geht hier vor allem um einen technischen Alpha-Test, den Blizzard durchführt.
Von Daniela Heim am 27.12.2020
Bild-Quelle: Activision-Blizzard
Blizzards mobiler Diablo-Ableger Diablo Immortal startet in Australien in eine technische Alpha-Phase. Eine begrenzte Anzahl australischer Spieler, die aus den Vorregistrierungen im Google Play Store ausgewählt wurden, darf nun das Spiel in einem sehr frühen Entwicklungsstadium erst einmal technisch auf Herz und Nieren prüfen.

"Dies ist ein früher Blick auf Diablo Immortal - ein aufregendes neues Kapitel in unserer Action-Rollenspiel-Serie, das eine originelle Geschichte erzählt, die zwischen den Ereignissen von Diablo II: Lord of Destruction und Diablo III spielt", so Blizzard. Es soll intensive, viszerale Kämpfe geben, die in hochgradig wiederholbaren Dungeons stattfinden. Eine Vielzahl von noch nie dagewesenen Monstern soll die Spielwelt bevölkern. Die Progression und die Itemization soll sehr vielfältig und tief sein.

Blizzard rechnet damit, dass mehrere tausend Spieler in der frühen Testphase dabei sein werden. Dabei werden sowohl auf Android als auch auf iOS-Geräten getestet, um die technische Funktionalität, die Leistungsdaten der Clients und auch die Server-Stabilität eingehend zu checken und gegebenenfalls zu optimieren.

Diablo Immortal wurde erstmals auf der Blizzcon 2018 vorgestellt und hatte im November 2019 ein kleines Video bekommen, welches wir für euch haben:

Tags: Games, Diablo 3, Blizzard
Quelle: Pocketgamer
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus