Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Tomb Raider Reloaded - Square Enix macht Lara Croft mobil

Square Enix hat auf Twitter mit Tomb Raider Reloaded einen neuen Titel aus dem Lara-Croft-Universum angekündigt. Doch statt großer Freude durch alle Spielerchichten, zeigte sich auch Unmut. Warum? Lara kommt als cartoonige Figur in einem Mobile Game statt lebensecht in einem Full-Size-Action-Adventure.
Von Daniela Heim am 28.11.2020
Bild-Quelle: Square Enix
Als Square Enix das neue Tomb Raider Reloaded auf Twitter ankündigte, war dem Spieleentwickler wahrscheinlich schon bewusst, dass die Ankündigung nicht nur Freude auslösen wird. Denn Lara Croft kommt als cartoonige Figur in einem Mobile Game zurück. Das gefällt natürlich nicht jedem, denn viele Fans wünschen sich schon lange einen neuen Next-Gen-Auftritt von Lara Croft als Action-Adventure gewünscht. Ein Gametrailer zeigt, wie das Ganze dann aussehen wird.

Das Mobile Game Tomb Raider Reloaded stammt son Sqare Enix London und Emerald City Games, die zum Beispiel G.I. Joe: War on Cobra realisierten. Der Trailer zum Game zeigt nur wenig vom Gameplay, aber schon ziemlich genau, wie es grafisch daherkommen wird. Ein paar Tempel, in denen Lara Croft durch die Gegend ballert, mehr kann man vom Gameplay nicht erhaschen.

Das Art-Design zeigt aber deutlich, dass Square Enix für den mobilen Titel nicht auf realistische Grafik, sondern auf Cartoon-Look setzt. Unserer Meinung nach verliert Lara Croft dadurch ziemlich an Ausdrucksstärke. Will Square Enix aber ein jüngeres Publikum ansprechen, scheint der comicartige Look ja dann wieder zu passen. Der Titel soll im nächsten Jahr, also zum 25-jährigen Jubiläum des ersten Tomb-Raider-Games erscheinen.

Wir haben den Trailer von Tomb Raider Reloaded für euch, damit ihr euch selbst ein Bild machen könnt:

Tags: Games, Tomb Raider, Square Enix
Quelle: PCGames Hardware
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus