Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Trailer zur neuen Netflix-Serie Tiny Pretty Things ist da

Bald geht es los mit dem Balletttanz in der neuen Serie Tiny Pretty Things, die auf Netflix zu sehen sein wird. Nun gibt es auch einen Trailer, der schon mal ein bisschen auf die Jugendserie, die in Deutschland Dein Letztes Solo heißen wird, einstimmt.
Von Daniela Heim am 17.11.2020
Bild-Quelle: Netflix
Tiny Pretty Things heißt die neue Jugendserie, die es bald bei Netflix zu sehen gibt. Der Titel erinnert irgendwie ein bisschen an Pretty Little Liars, und ein bisschen geht es auch in diese Richtung. In Tiny Pretty Things geht es um eine Ballettschule, an der die bisher erfolgreichste Schülerin zu Tode kommt. Wer steckt dahinter? Ist sie wirklich gestürzt, oder wurde sie ermordet? Im Trailer gibt es nun erste Eindrücke im bewegten Bild von der Serie, die am 14. Dezember auf Netflix Premiere feiert.

Unter dem deutschen Titel Dein letztes Solo wird die Serie die Buchvorlage von Sona Charaipotra und Dhonielle Clayton in Bild und Ton bringen. Das Drehbuch schrieb Michael MacLenna. Der Cast besteht vorwiegend aus jungen Newcomern, die man sonst noch nicht weiter zu Gesicht bekommen hat. Die Hauptrolle als Leiterin der Archer School of Ballet (ASB) spielt Lauren Holly, die als einzige schon bekannt sein dürfte. Sie überzeugt schon in ihren Rollen in Picket Fences, Dumm und Dümmer, Motive und Designated Survivor. Der weitere Cast besteht unter anderem aus Kylie Jefferson, Casimere Jollette, Daniela Norman, Brennan Clost, Michael Hsu Rosen, Damon J. Gillespie, Bayardo De Murguia, Jess Salgueiro, Barton Cowperthwaite und Tory Trowbridge.

Als die Spitzen-Schülerin vom Dach der Schule stürzt, denkt zunächst niemand an einen Mord. Vielmehr sieht es aus wie ein tragischer Unfall. Doch einige Schüler bermuten, dass es Mord war und sie haben Recht. Schulleiterin Monique und ihr Team beharren aber auf der Unfallgeschichte. Vom Tode der Star-Ballerina profitiert Neveah, gespielt von Kylie Jefferson, die nun ihren Platz bekommt. In Tiny Pretty Things geht es aber nicht hauptsächlich nur um den Mord, sondern auch um das Leben an einer renommierten Ballettschule, auf der die Schüler Freunde und gleichzeitig Feinde sind, und die Eltern nichts anderes als die zukünftige Berühmtheit ihrer Sprößlinge im Auge haben. Ales wird dem großen Ziel, Tänzer und Tänzerinnen zu werden, untergeordnet.

Tags: Serie, Netflix, Pretty Little Liars
Quelle: Wunschliste
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus