Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Netflix-Serie Emily in Paris bekommt eine zweite Staffel

Das neue Sex in the City von Netflix heißt Emily in Paris. Die Serie mit Lily Collins in der Hauptrolle scheint so gut angelaufen zu sein, dass der Streamingdienst eine zweite Staffel spendiert. Die Amerikanerin kehrt also auch im Jahr 2021 wieder nach Paris zurück und versucht sich, im Zentrum Europas zu behaupten.
Von Daniela Heim am 16.11.2020
Bild-Quelle: Netflix
Lily Collins spielt die Hauptrolle in der neuen Comedyserie Emily in Paris von Netflix. Die Handlung und die Hauptfigur lässt einen eine bisschen an Sex and the City denken, und neben dieser Serie muss sich Emily in Paris erst einmal behaupten. Allerdings scheint es die Geschichte der Amerikanerin in Paris, die eine Marketingfirma damit unterstützen soll, die amerikanische Sichtweise auf das Leben und auf den Konsum zu verinnerlichen, scheint gut bei den Zuschauern angekommen zu sein. Denn Netflix gab mit einem kleinen Video die Bestellung einer zweiten Staffel bekannt. Somit wird es also auch im nächsten Jahr wieder viele turbulente Geschichten um Emily, ihre Arbeit und Arbeitskollegen, aber auch um die große Liebe geben.

Serienschöpfer Darren Star äußert sich zur nächsten Staffel der Serie Emily in Paris folgendermaßen: „Was im nächsten Kapitel passiert, kann meiner Meinung nach eine echte Untersuchung sein, wie sich die Beziehung zwischen diesen drei Charakteren entwickelt. Für mich macht es so viel Spaß, das in der zweiten Staffel zu erkunden, denn das sind keine Amerikaner. Sie sind Franzosen. Für mich besteht ein großer Teil der Show darin, alles durch eine andere Linse zu betrachten. Staffel zwei wird einige interessante und überraschende Beziehungswege eröffnen.“

Anfang Oktober erschien die erste Staffel von Emily in Paris, in der man die junge Frau erst einmal kennenlernen durfte. Von Chicago nach Paris führt der Weg von Emily, denn sie soll für ihre Firma ein Luxusboutique in Paris unterstützen. Sie bringt die amerikanische Sichtweise auf Kultur und Leben nach Paris, aber der Start hier ist wahrlich nicht einfach. Nachdem sich Emily, gespielt von Lily Collins, der Tochter von Phil Collins, ein wenig eingelebt hat, lernt sie einen interessanten Mann kennen. Doch Gabriel hat eine Freundin. Allerdings wollte diese nicht mit ihm in die Normandie gehen, um dort ein Restaurant zu eröffnen. Also war Schluss. Die Chance für Emily! Doch es kommt alles anders als gedacht.
Tags: Serie, Netflix
Quelle: Serienjunkies
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus