Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Narcos Mexiko bekommt dritte Season – aber ohne Diego Luna

Ab in die Neunziger Jahre geht es mit der dritten Staffel der Serie Narcos: Mexico. Netflix will noch mehr Geschichten rund um die Organisation von Kartell-Boss Félix Gallardo haben, aber der Hauptdarsteller Diego Luna wird nicht mehr an Bord sein. Und auch einen neuen Showrunner wird es geben.
Von Daniela Heim am 30.10.2020
Bild-Quelle: Netflix
Das Imperium des Kartell-Bosses Félix Gallardo ist in der zweiten Staffel von Narcos: Mexico zugrunde gegangen, doch die Serie ist es noch lange nicht. Netflix hat eine dritte Staffel des Ablegers von Narcos bestellt. Doch, nicht nur, dass wir mit den neu bestellten Folgen in eine neue Zeit, nämlich die 90er-Jahre, also die Zeit nach dem Drogenimperium eintauchen werden, auch im Cast und im Team von Narcos: Mexico ändert sich etwas. Zum einen werden wir einen neuen Hauptdarsteller sehen und zum anderen ist auch der Showrunner-Posten neu besetzt. Warum?

Nun, der Hauptdarsteller Diego Luna wird nicht mehr so wirklich gebraucht, denn Gallardos Imperium und er selbst sind vernichtet. In der dritten Staffel von Narcos: Mexico werden nun Überreste des Kartells gegen neue aufstrebende Kartelle antreten, und um die Vorherrschaft auf dem Drogenmarkt kämpfen. Eine neue Generation wächst heran, eine brutalere. Zudem hat Luna schon den nächsten großen Deal an Land gezogen und wird für Disney+ statt für Netflix vor der Kamera stehen. In der Star-Wars-Serie Rogue wird er die Hauptfigur Cassian Andor spielen.

Showrunner Eric Newman wird sich anderen Aufgaben bei Netflix widmen und überlässt den Posten Co-Serienschöpfer Carlo Bernard. Zu seinem Ausstieg sagt er: „Ich bin dankbar für fünf Jahre am Ruder von 'Narcos' und 'Narcos: Mexico' und bin sehr stolz auf das spektakuläre Team, das diese beiden Serien hingekriegt hat. Carlo Bernard ist die erste Person, mit der ich vor über zehn Jahren über das Projekt gesprochen haben und ich bin sehr froh, das Ruder der dritten Staffel von 'Narcos: Mexico' seinen äußerst fähigen Händen zu überlassen. Sein Overall Deal mit Netflix bleibt bestehen.“
Tags: Serie, Narcos: Mexico, Netflix
Quelle: Serienjunkies Netzwelt
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus