Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Dexter bekommt eine Revival Staffel

Dexter, der legendäre Forensiker und Teilzeit-Killer, kehrt auf die Bildschirme zurück. Der Sender Showtime hat eine Revival-Staffel bestellt und holt natürlich auch Hauptdarsteller Michael C. Hall dafür wieder vor die Kamera. Die ungeplante neunte Staffel soll noch in diesem Winter gedreht werden.
Von Daniela Heim am 19.10.2020
Bild-Quelle: Showtime
Dexter Morgan, der ganz spezielle Forensiker bei der Polizei Miami, hatte sich in ein ruhiges Dasein als Holzfäller geflüchtet. Nach der achten Staffel der beliebten Serie war Schluss und die Ära des Spezialisten in Blutspritzeranalyse, der in den Nächten als Serienkiller seine ganz eigene Art der Strafverfolgung praktiziert. Nun lässt der Kabelsender Showtime eine Bombe platzen und holt den im Jahr 2013 in Rente gegangenen Psychopathen zurück. Eine neunte Staffel von Dexter soll im Herbst 2021 über die Bildschirme flimmern. Die Dreharbeiten beginnen noch in diesem Winter, wenn Corona den Revival-Plänen nicht noch einen Strich durch die Rechnung macht.

Die Leitung der Dreharbeiten soll Showrunner Clyde Philips übernehmen, der die Serie Dexter bis zur vierten Staffel in seinen kreativen Händen hatte. Damit geht Showtime wieder zurück zu den Anfängen und vielleicht auch zur gewohnten Qualität, denn Fans bescheinigten der Serie ab der fünften Season einen Abfall der Spannung und Unterhaltung. Natürlich wird auch Hauptdarsteller Michael C. Hall wieder mit an Bord sein. Da darf man gespannt sein, ob es mit der Revival-Staffel gelingt, das enttäuschende Ende der Serie, bei dem Dexter einfach in den Tiefen der Wälder als Holzfäller ein neues Dasein begonnen hatte, vergessen zu machen.

Michael C. Hall sagte damals über das Finale: „Ich fand es erzählerisch zufriedenstellend - aber es war nicht so schmackhaft. Ich denke, die Serie hatte ein gewisses Maß an Schwung verloren. Nur von Natur aus, weil wir es so lange gemacht hatten, weil wir viel Geld für das Erzählen der Geschichte ausgegeben hatten, weil unsere Autoren möglicherweise verblendet worden waren... Vielleicht wollten einige Leute ein befriedigenderes Ende für ihn, entweder ein Happy End oder ein definitiveres Gefühl des Abschlusses.“ Und genau das sollen sie nun offenbar bekommen...

Bei Showtime war man über das Finale auch nicht besonders begeistert, und man dachte wohl schon länger darüber nach, der Serie noch einen gebührenden Abschluss zu geben. Showtime-Chef Gary Levine erklärt zum Revival von Dexter: „'Dexter' ist eine besondere Serie, sowohl für Millionen von Fans als auch für Showtime, da dieses bahnbrechende Format dazu beigetragen hat, unseren Sender vor vielen Jahren bekannt zu machen. Wir würden diesen einzigartigen Charakter nur wieder aufwecken, wenn wir einen kreativen Ansatz finden, der der brillanten Originalserie wirklich würdig wäre. Ich freue mich, berichten zu können, dass Clyde Phillips und Michael C. Hall diesen nun gefunden haben. Und wir können das kaum erwarten, es zu drehen und der Welt zu zeigen!“

Tags: Serie, Dexter: Hidden Darkness
Quelle: Serienjunkies
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus