Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Filmmonster Godzilla kommt im Jahr 2021 als Serie auf Netflix

Godzilla hat schon drei Anime-Filme bekommen und seine Geschichte erzählt. Nun kommt noch eine Serie hinzu, denn Netflix hat eine weitere eigene Monstergeschichte zu Godzilla in Animationsform bestellt. Die Erweiterung des sogenannten Monsterverse wird schon 2021 erwartet.
Von Daniela Heim am 13.10.2020
Bild-Quelle: Godzilla: Planet der Monster
Netflix ist auf den Monstergeschmack gekommen. Nachdem schon drei animierte Filme die Geschichte von Godzilla erzählt haben, soll nun noch eine Serie hinzukommen.

Godzilla: Singular Point soll sie heißen und eine ganz eigene Geschichte, unabhängig von den Filmen haben. Schon im nächsten Jahr soll die animierte Serie Premiere feiern.

Das Monsterverse wächst also. Nicht nur beim Streamingdienst, bei dem schon die drei Filme Godzilla: Monster Planet, Godzilla 2: Eine Stadt am Rande der Schlacht und Godzilla: The Planet Eater, und bald auch die neue Godzilla-Serie zu sehen sind, sondern auch im Kino. Denn im nächsten Jahr soll auch endlich der große Film Godzilla vs. Kong einen Höhepunkt in der Geschichte von Godzilla markieren. Der geplante Blockbuster, in dem die Giganten zu einem ultimativen Kampf zusammenkommen. Sollte schon längst in den Kinos gelaufen sein, aber ihr wisst ja, wer dieses Jahr so ziemlich alle Pläne vernichtet.

In der Netflix-Serie Godzilla: Singular Point wird Atsushi Takahashi Regie führen. Manch einer kennt ihn schon als Regisseur von Blue Exorzist – The Movie. Bisher beschriebt man die Serie als einen Mix aus handgezeichneten und computeranimierten Szenen, aber sonst ist noch nicht viel bekannt. Es scheint aber so, als würde die Strategie von Netflix, sich nach und nach selbst Franchises aufzubauen, die über lange Jahre hinweg ziehen und begeistern, tatsächlich nicht nur ein Gerücht sein.
Tags: Serie, Godzilla - Planet der Monster, Netflix
Quelle: Moviepilot
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus