Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Ägyptische Netflix-Serie Paranormal - am 5. November geht es los!

Die erste ägyptische Netflix-Originalproduktion wird im November Premiere beim Streamingdienst feiern. Paranormal heißt die Serie und sie spielt mit Phänomenen, die wir uns nicht erklären können. Sind sie echt, oder ist alles nur Einbildung? Der Teaser, der auf die Serie einstimmt, lässt schon einmal Neugierde aufkommen.
Von Daniela Heim am 08.10.2020
Bild-Quelle: Netflix
Paranormal heißt die erste Netflix-Eigenproduktion aus Ägypten und sie kommt schon am 5. November auf die Streaming-Plattform. Die Serie basiert auf einer Thriller-Roman-Reihe des mittlerweile verstorbenen Autors Dr. Ahmed Khalid Tawfik. Mehr als 15 Millionen mal wurde er verkauft und Tawfik hat sagenhafte 81 Bände in dieser Reihe geschrieben. Mehr als genug Stoff für eine richtig lange Serie, wenn sie denn Erfolg haben wird.

Refaat Ismail, ein zynischer Hämatologie-Professor mit einem dunklen Sinn für Humor, hat seine Welt auf den Kopf gestellt und seine lebenslangen wissenschaftlichen Überzeugungen in Frage gestellt, nachdem er beginnt, paranormale Aktivitäten zu erleben. Zusammen mit seiner Universitätskollegin Maggie betreten sie die paranormale Welt und versuchen, ihre Lieben vor der immensen Gefahr zu retten, die sie umgibt.

Im Teaser bekommen wir schon die ersten Eindrücke davon geliefert, was da auf uns zukommen wird. Es wird wirklich paranormal, denn die Serie spielt wie die Bücher auch mit mysteriösen Phänomenen, von denen wir nicht ganz sicher sein könne, ob sie real oder unecht sind. Ist alles nur Einbildung, oder gab es die Geräusche und Schatten wirklich?

Tags: Serie, Netflix
Quelle: Serieslyawesome
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus