Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Aggretsuko Staffel 4 auf Netflix?

Die rote Panda-Dame Retsuko ist mit der dritten Staffel auf Netflix zurück. Im dritten Teil der Animeserie der „Hello-Kitty“-Firma Sanrio gibt es wieder interessante Einblicke in das Leben des aggressiven Metal-Pandas. Doch wann kommt Aggretsuko Staffel 4 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 27.08.2020
Bild-Quelle: Aggretsuko, Yeti, Sanrio
Ein Panda-Mädchen, klein, süß, niedlich und immer fröhlich…nein, Moment, ganz anders: ein Pandamädchen, aggressiv und ständig unter Druck, baut seinen Frust beim Karaoke mit Death-Metal und ein paar Bierchen ab. Das ist Retsuko, mit Spitznamen Aggretsuko, die mit neuen Folgen in der dritten Staffel auf Netflix zurück ist. Wird Aggressive Retsuko in den neuen Episoden weiter so durchs Leben stapfen oder gibt es eine Wendung? Und wann kommt Aggretsuko Staffel 4 auf Netflix?


Die Frage , ob und wann Aggretsuko Staffel 4 auf Netflix kommt, ist nicht einfach zu beantworten. Bisher gibt es keine offizielle Stellungnahme von Netflix oder dem Regisseur Rareko. Allerdings haben wir eine Vermutung. Schon nach der zweiten Staffel äußerte sich Rareko zu einer dritten Season. Damals meinte er, dass er all seinen Stoff eigentlich schon in den ersten beiden Staffeln von Aggretsuko verschossen hat, und nicht so genau wüsste, wie es nun weitergehen soll.

Na, immerhin ist die dritte Season nun da. Was sie uns allerdings genau beschert, ist ungewiss. Die Fans der aggressiven Panda-Dame können nur warten und hoffen, dass es noch weitere Episoden geben wird. Vielleicht gelingt es ja ähnlich wie Hello Kitty, die ja gar keine Katze, sondern ein Mädchen ist, mit der Offenlegung der wahren Identität von Retsuko weitere und neue Geschichten zu erzählen.

Darum geht es in Aggretsuko
Panda Retsuko beginnt ihr Arbeitsleben in einer Handelsfirma. Nach fünf jahren ist immer noch nicht viel passiert, Die rote Panda-Dame dümpelt noch immer am Bodensatz der Firmenhierarchie herum, ist immer noch Single, frustriert und eigentlich auch weiterhin unglaublich introvertiert. Zusätzlich wird sie von ihrem Chef eigentlich nur schikaniert. Doch sie hat etwas entdeckt. Bei zwei, drei Bierchen oder mehr reagiert sie sich mit Karaoke ab. Sie singt aber nicht die neuesten Schlager oder alte Evergreens, sondern haut mit Death-Metal mächtig auf die Pauke. Sie singt dabei ihre eigenen Texte und sich so den Frust von der Seele. Alle bekommen in ihren brachialen Songs ihr Fett weg. Der Chef, die Kollegen und die ganze Welt.
Eines Tages aber trifft sie Sekretärvogeldame Washimi und Marketing-Chefin Gorilladame Gori, die ihr neuen Lebensmut geben.

Der Original-Anime Aggretsuko hat 100 einminütige Kurzfolgen. Daraus eine Serie mit immerhin 15 Minuten pro Folge z machen, ist schon eine starke Herausforderung. Ob es dem Studio Sanrio und Regisseur Rareko gelingt, noch einmal etwas obendrauf zu setzen, wird die Zukunft zeigen.


Tags: Serie, Aggretsuko
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus