Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

GameCo bringt in Partnerschaft mit Etermax Trivia Crack Gambling in die Casinos

Zurzeit sind die Casinos der Welt recht leer. Doch wenn die Glückspieler zurückkehren, könnten sie Roulette-ähnliche Wheels entdecken, die auf dem Mobile Game Trivia Crack basieren. GameCo, der Erfinder der Videospiel-GamblingAutomaten hat sich mit dem Unternehmen Etermax zusammengetan, um genau diese zu entwickeln.
Von Daniela Heim am 24.07.2020
Bild-Quelle: GameCo
In den Casinos der Welt herrscht derzeit gähnende Leere, denn durch die Corona-Pandemie sind die Tempel des Glücksspiels allesamt geschlossen. So auch in Las Vegas, wo der Erfinder der Videospiel-Gambling-Automaten GameCo seinen Sitz hat. Doch geschlossene Casinos sind für das Unternehmen noch lange kein Grund, alle Viere von sich zu strecken. So ist in den letzten Monaten eine Partnerschaft mit dem Spieleunternehmen Etermax aus Buenos Aires entstanden. Beide zusammen wollen eine einen neuartigen Automaten auf den markt bringen, der auf dem Mobile Game von Etermax, Trivia Crack basiert.

Trivia Crack hat seit seiner Markteinführung im Jahr 2013 schon mehr als 500 Millionen Downloads zu verzeichnen, Das herausfordernde und unterhaltsame Quiz begeistert die Spieler mit seinen kniffligen Fragen aus sechs Kategorien. Mit dem Willy-Rad entscheidet sich, in welcher Kategorie man spielt. Triviale, aber auch herausfordernde Fragen erwarten die Spieler. In der Highscore kann man sich mit anderen Spielern auf der ganzen Welt vergleichen. Wie clever man ist, kann man natürlich mit seinen Freunden in den sozialen Netzwerken teilen und auch gegen sie direkt antreten. Trivia Crack ist seit 2013 dauerhaft in den Top-Charts der Spiele in den USA vertreten und in mehreren wichtigen Ländern der Welt mindestens einmal den ersten Platz in den Charts erreicht.

Die Trivia Crack-Spielautomaten von GameCo sollen noch in diesem Jahr in die Casinos kommen. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die Casinos bis zum Ende des Jahres auch wieder öffnen dürfen. Ähnlich wie beim Handyspiel werden die Spieler ein Rad drehen, mit dem Ziel, alle sechs Charaktere auf dem Rad zu erhalten, indem sie die Fragen richtig beantworten. Das Rad ist in sechs Trivia-Kategorien wie Kunst, Wissenschaft, Sport, Unterhaltung, Geografie und Geschichte unterteilt. GameCo's Trivia Crack VGM wird auch wettbewerbsorientierte Turniere im E-Sports-Stil mit GameCo's proprietärer Mehrspieler-Arena-Technologie anbieten. Das Trivia Crack-Glücksspiel wird es den Spielern ermöglichen, während des Spiels Wetten zu platzieren.

Der Chef der GameCo-Geschäftsentwicklung, Rich Maryyanek, sagte in einer Erklärung, sein Unternehmen sei begeistert, den Fans eine ganz neue Art des Spielens in Casinos zu bieten, in denen sie aufgrund ihres Wissens um Trivia Crack Geld verdienen können. Er sagte, man könne allein oder Kopf an Kopf spielen oder an Turnieren teilnehmen.

Etermax sagte, es sei immer wichtig gewesen, seine Erfahrung den Fans dort zur Verfügung zu stellen, wo sie sind, und sich dabei auf die Achse der Unterhaltung zu konzentrieren und gleichzeitig Kontakte zu knüpfen und Wissen zu entwickeln. Auf diese Weise sei es gelungen, die Marke Trivia Crack von Mobiltelefonen auf smarte Uhren, Sprach-Benutzeroberflächengeräte und Verbraucherprodukte auszuweiten und nun auch in Spielautomaten zu landen.

Bleibt zu hoffen, dass das neue Spiel wie geplant Ende des Jahres die Glücksspieler in Las Vegas, und sicher bald der ganzen Welt begeistern und vor neue Herausforderungen stellen wird. Ein Stück Normalität kann uns im Jahr 2020 nun auch wirklich nicht schaden.
Tags: Games, GameCo
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus