Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Trailer zur australischen Netflix-Serie Stateless ist erschienen

Im Juli ist es soweit: die australische Miniserie Stateless mit Yvonne Strahovski wird auf Netflix abrufbar sein. Nun stimmt auch ein neuer Trailer so richtig auf die Story, um die vier Fremden, die auf der Berlinale zu sehen war, ein. Neben Strahovski ist auch Cate Blanchett zu sehen.
Von Daniela Heim am 01.07.2020
Bild-Quelle: Netflix
Mächtig und hochaktuell soll sie sein, die Geschichte der Miniserie Stateless, die im Juli auf Netflix ihre weltweite Premiere feiern wird. In Australien, wo die Serie zu Hause ist, konnte man die Mini-Serie schon im März sehen. Mit dabei sind Größen wie Yvonne Strahovski, bekannt durch The Handmaid’s Tale oder Dexter, und Cate Blanchett, die man schon in Mrs. America bewundern konnte. Ein brandneuer Trailer stimmt nun auf den baldigen Start ein.

In Stateless geht es um vier Fremde, die ein Leben als Immigranten leben. In der australischen Wüste kollidieren ihre Leben im Immigration Detention Center miteinander. Sie sind sehr unterschiedliche Personen, was die Spannungen und Geschichten besonders reizvoll macht. Da wäre Sofie, eine Flugbegleiterin, die ihrem Leben aus einer Vorstadt entkommen ist, ein afghanischer Flüchtling, ein junger australischer Vater, der vor einem aussichtslosen Job wegrennt und ein Schreibtischhengst, der in einen nationalen Skandal verwickelt ist.

In den Hauptrollen sehen wir unter anderem Yvonne Strahovski als Sofie, Jay Courtney, Asher Keddie, Fayssal Bazzi, Soraya Heidari und Cate Blanchett. Das Drehbuch schrieben Blanchett, Belinda Chayko und Elise McCredie. Auch als Executive Producer sind Blanchett und McCredie, die noch von einigen weiteren unterstützt werden. Die Serie wurde von Matchbox Pictures und Dirty Films produziert. Die Erstausstrahlung erfolgte im März beim australischen Sender ABC TV.
Nun aber der Trailer für euch:

Tags: Serie, Netflix
Quelle: Serienjunkies
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus