Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Amazon bestellt neue Serie On the Spectrum

Netflix hat Atypical und Amazon will auch ein Format, in dem es um Autismus und seine Ausprägungen geht. Gewollt, bestellt: Parenthood-Schöpfer Jason Katims soll die israelische Serie On the Spectrum für Amazon neu umsetzen.
Von Daniela Heim am 23.06.2020
Bild-Quelle: Amazon
Autismus war lange Zeit ein Thema, mit dem man sich nur sehr selten und wenn, dann auf jeden Fall nicht in einer Serie beschäftigte. Das hat sich in den letzten Jahren stark verändert. AutistInnen sind heutzutage präsenter denn je. Vor allem in Serien wie Atypical (Netflix). The A World (BBC), The Good Doctor (ABC) oder Die Brücke aus Schweden bringen das Thema Autismus in die Mitte der Gesellschaft. Auch Amazon Prime Video springt jetzt auf den Zug auf und bestellt eine Adaption der iisraelischen Serie On the Spectrum.

Für das neue Amazon-Projekt wurde Parenthood-Macher Jason Katims gewonnen. Schon in Parenthood schwang ein wenig Autismus mit. Der Emmy-Preisträger wird sich nun ganz auf dieses Thema einlassen. In On the Spectrum stehen drei junge Menschen, die gemeinsam in einer Wohnung leben. Sie sind alle auf dem Autismusspektrum und wollen ein ganz normales Leben wie alle anderen auch: mit Freunden, mit Jobs und mit Liebe.

Katim freut sich sehr auf die Herausforderung eine spannende, lustige und zugleich bewegende Coming-of-Age-Serie für Amazon zu gestalten: „Als Vater eines 23-jährigen Sohnes, der auch auf dem Spektrum ist, fühlt es sich für mich sehr persönlich an, diese einzigartige Geschichte zu erzählen, wie es ist, als Autist aufzuwachsen. Ich bin (der Amazon-Studios-Chefin) Jennifer Salke, Versonen Sanders und dem ganzen Amazon-Team sehr dankbar, genauso wie meinen Freunden bei Universal Television, die meine Leidenschaft für dieses Projekt gleichermaßen teilen und die mich als kreative Partner unglaublich unterstützen.“
Tags: Serie, Amazon Prime Instant Video
Quelle: Serienjunkies
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus