Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Zynga und Voodoo kooperieren mit Snapchat

Auf Snapchat ist es mit Snap Games möglich, verschiedene Titel gemeinsam mit Freunden auf der sozialen Plattform zu spielen. Nun werden es wieder mehr Spiele auf der Plattform, denn Zynga und Voodoo haben beide einen Deal mit Snap unter Dach und Fach gebracht.
Von Daniela Heim am 17.06.2020
Bild-Quelle: Zynga
Gemeinsam mit Freunden Games zu zocken, macht immer noch am meisten Spaß. Auch auf Snapchat ist das mit der Plattform Snap Games möglich. Dass man damit auch viele neue Spieler finden kann merken immer mehr Spielefirmen. Nun haben zwei weitere große Spieleunternehmen das Potential von Snap Games für sich entdeckt. Zynga und Voodoo machten beide einen Deal mit Snapchat, und präsentieren nach und nach eine schöne Auswahl ihrer Games auf der Plattform des Social-Media-Unternehmens.

Für beide Gaming-Firmen dürfte die Präsenz auf Snap Games den Vorteil bringen, potentielle und neue Kunden zu erreichen, die man sonst nur schwer greifen könnte. Die 229 Millionen Benutzer von Snapchat stellen einen riesigen Pool dar, aus dem sich sicher einige Fische in den Spielen von Voodoo und Zynga tummeln werden. "Wir sind begeistert, mit Snap Inc. zusammenzuarbeiten, um eines unserer beliebten Spiele noch in diesem Jahr auf die Snap Games- und Bitmoji for Games-Plattformen zu bringen", sagte Alexandre Yazdi, CEO und Mitbegründer von Voodoo. „Mit unserem gemeinsamen Bestreben, unseren Benutzern lustige Erlebnisse zu bieten, wussten wir, dass Snap ein perfekter Partner sein würde, um die Freude an unseren hypercasual Spielen weiter zu teilen. Wir freuen uns auf die Zukunft der Plattform und setzen uns dafür ein, den Fans neue Möglichkeiten zu bieten, unsere Spiele zu genießen.“

Zynga hat schon das erste Spiel auf Snap Games gelauncht. In Bumped Out kann man in maßgeschneiderten Fahrzeugen in einer Arena gegeneinander antreten. Ziel ist es, den anderen Spieler aus der Arena zu stoßen. "Snap Games ist eine so einzigartige und aufregende Plattform, auf der die Spieler direkt in hochsoziale, naschhafte Erlebnisse eintauchen können", sagte Bernard Kim, President of Publishing Zynga. "Nach der Gründung von Tiny Royale im vergangenen Jahr hatten wir eine Menge Ideen für weitere Spielkonzepte, die wir auf die Plattform bringen konnten. Wir sind begeistert, eine Reihe neuer Titel für die Snapchat-Community zu entwickeln, angefangen mit Bumped Out, und die Möglichkeit zu haben, neue soziale Spielmechaniken zu entwickeln und so zum Aufbau des Snapchat-Ökosystems beizutragen".
Tags: Games, Zynga, Voodoo, Snapchat
Quelle: Pocketgamer Pocketgamer
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus