Anzeige
Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Wann kommt Dark Staffel 4 auf Netflix?

Die mega erfolgreiche deutsche Serie Dark ist mit ihrer dritten Staffel auf Netflix zurück! Werden wir jetzt endlich erfahren, was es mit der Zeitschleife in Winden auf sich hat? Oder wird es noch verwirrender? Und wann kommt Dark Staffel 4 auf Netflix?
Von Daniela Heim am 27.06.2020
Es geht wieder los! Alle Fans der mysteriösen Geschehnisse in Winden können jetzt wieder ganz tief in die Geheimnisse des kleinen Städtchen Winden eintauchen. Wird das Rätsel um die Zeitschleife in der Serie Dark nun endlich gelüftet werden? Das Datum der Veröffentlichung auf dem Streamingdienst passt schonmal ziemlich gut zur Rätselraterei in der Sci-Fi-Serie. Denn genau am 27. Juni beginnt in der Serie die Apokalypse. Wird die dritte Season nun auch lüften, wie die Tiedemanns in das ganze Zeitreise-Geschehen involviert sind? Und wann kommt Dark Staffel 4 auf Netflix?


Alle Fans, die bisher fleißig mitgefiebert und gerätselt haben, gibt es gute und schlechte Nachrichten. Die schlechte ist, dass die Antwort auf die Frage, wann kommt Dark Staffel 4 auf Netflix, schlicht und ergreifend „nie“ lautet. Die nun veröffentlichten 8 Episoden der dritten Staffel werden auch die letzten sein. Die gute Nachricht dürfte sein, dass nun mit den letzten Folgen auch alle Geheimnisse der Zeitreisen und Parallelwelten in Winden aufgeklärt werden. Ob dies wirklich geschieht, oder ob die Zuschauer mit einem großen Fragezeichen am Ende zurückgelassen werden, findet man nur heraus, wenn man sich die dritte Season anschaut. Verraten wird nämlich zur Handlung von den Machern nicht wirklich etwas.

Darum geht es in der Serie Dark
Die Handlung von Dark kann man eigentlich nicht in ein paar Worten erklären. Man muss sie eben einfach schauen. Mancher braucht sogar Hilfsmittel wie Papier und Bleistift, um sich alle Zeitebenen und die darin verwickelten Personen aufzuschreiben und zu merken. Schauen ist die Devise, nicht lesen. Ein paar Sätze trotzdem zur Serie Dark.

Wir befinden uns in der deutschen Kleinstadt Winden. Alles beginnt am 27. Juni als Michael Kahnwald sich selbst umbringt. Ein Brief, den er interlassen hat, darf erst am 4. November um 22:13 geöffnet werden. Dann beginnt die Geschichte, am Morgen des 5. November. Michaels Sohn Jonas kehrt von einem mehrmonatigen Aufenthalt in der Psychiatrie zurück, ein anderer Junge, Erik Obendorf, wird vermisst. Eine Gruppe Jugendlicher ist im Wald unterwegs und sucht nach Drogen im Wald, die Erik dort versteckt haben soll. Dabei geht der kleine Mikkel verloren. Kurz darauf wird die Leiche eines Jungen gefunden, doch es ist nicht Mikkel. Der Junge scheint aus einer ganz anderen Zeit zu kommen. Und dann ist Mikkel doch wieder am Haus seiner Eltern, aber er befindet sich im Jahr 1986. Jetzt geht die muntere Zeitspringerei los.

Was bringt die Dark Staffel 3?
Das Ende ist der Anfang und der Anfang ist das Ende. So läutet der Trailer zur dritten Staffel von Dark die letzten Episoden ein. Doch, was genau bedeutet das? Werden die letzten Geheimnisse gelüftet, oder finden wir uns am Ende genau dort wieder, wo alles begann und die Zeitschleifen beginnen wieder von vorne? Neben der Zeit wird in der dritten Season auf jeden Fall noch eine weitere Dimension eine bedeutende Rolle spielen. Wir dringen tiefer in die Parallelwelten ein, die in der zweiten Staffel schon anklangen. Liegt hier der Ursprung oder das Ende der Geschichte?

Die dritte Staffel soll auf jeden Fall noch verwirrenden werden, was man sich kaum vorstellen kann. Lisa Vicari, die die Marta spielt, meint sogar, dass sie sich vorstellen könnte, dass man die ersten beiden Staffeln noch einmal schauen müsste, ehe man sich der finalen Season hingibt.

Tags: Serie, Dark
Anzeige
Anzeige
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus