Newsslash Android-App!
/// Aktuelle News

Neue Multimillionäre im Mai mit dem Eurojackpot

Einmal im Lotto gewinnen und dann nie wieder arbeiten, die Sonne auf der eigenen Insel genießen, ein tolles Auto fahren und keine Geldsorgen mehr – davon träumen Millionen Europäer, die bei der Lotterie Eurojackpot ihr Glück versuchen. Im Mai gab es gleich zwei Multi-Millionäre mehr dank der richtigen Zahlen.
Von Viktor Pulz am 05.06.2020
Bild-Quelle: Eurojackpot
Bei der europäischen Lotterie Eurojackpot kommt alles zusammen, was man für frischgebackene Millionäre braucht. Viele Mitspieler in 18 Ländern sorgen dafür, dass der Jackpot immer prall gefüllt ist. Da sind Millionäre garantiert und besonderes Glück hat derjenige oder diejenige, welche den Eurojackpot knacken, der sich ein paar Wochen lang immer weiter erhöht hat. Im April ist dies keinem geglückt, aber am 1. Mai war es soweit und der sagenhafte Pott von 90 Millionen Euro ging an einen Deutschen. Der Bayer, der auf die Zahlen 6-11-12-21-41 sowie die beiden Eurozahlen 1 und 2 gesetzt hatte, darf sich nun Multi-Millionär nennen und ist sicher richtig happy. Der 90-Millionen-Jackpot war der höchste Lotteriegewinn, der bisher in Bayern jemals erzielt wurde.

Aber der Mai brachte nicht nur einen Gewinner, sondern gleich zwei, die den Jackpot knackten. Auch letzten Freitag wurde jemand frischgebackener Multi-Millionär und sackte 33 Millionen Euro ein.

Deutsche Siegesserie beim Eurojackpot
In der europäischen Lotterie Eurojackpot gab es in den letzten Monaten eine einzigartige Siegesserie für Spieler aus Deutschland. Seit dem Dezember 2019 gingen die Jackpots an deutsche Mitspieler bei der Lotterie. Am 13. Dezember 2019 waren es 10,5 Millionen und am 7. Februar 2020 90 Millionen, die nach Nordrhein-Westfalen gingen.

Doch durch 12 Wochen ohne Knacken des Jackpots ist durch den Überlauf auch der zweite Rang in der Lotterie Eurojackpot stark angestiegen. So konnten sich neben dem glücklichen 90-Millionen-Gewinner auch noch weitere Spieler über satte Gewinne im Millionenbereich freuen. Zwei Teilnehmer aus Rheinland-Pfalz gewannen so ebenfalls Jackpots, die mit über 6 Millionen Euro auch zwei weitere Menschen zu Multi-Millionären machten. Und noch ein Deutscher ist im siebten Glücksspielhimmel. Ein Lotterieteilnehmer aus Baden-Württemberg traf gleich zweimal: in der zweiten und dritten Gewinnklasse tippte er die richtigen Zahlen und streicht 12,3 Millionen Euro ein.

Wer jetzt auch von einer Villa am Strand, einem unbeschwerten Leben oder einer Weltreise träumt, kann sein Glück in die eigenen Hände nehmen und beim Eurojackpot auf die richtigen Zahlen setzen. Das geht in jeder Lottoannahmestelle oder online, wenn man das 18. Lebensjahr vollendet hat. Der Eurojackpot wird nach der Spielformel 5 aus 50 und 2 aus 10 gespielt. Jeden Freitag werden die Gewinnzahlen gezogen, die der Schlüssel zum Glück sein können.

Wichtig ist, dass man die Quittung aufbewahrt und rechtzeitig nachsieht, ob man denn auch gewonnen hat. Es gibt nämlich eine Frist, in der man seinen Gewinnanspruch geltend gemacht haben muss. Ein Tscheche hatte zum Beispiel vor einigen Jahren wohl solange nach seiner Quittung gesucht, dass diese Frist fast abgelaufen war, in der er seine damals ebenfalls 90 Millionen Euro abholen musste. Wie auch der Gewinner im Februar 2020, ließ sich der Tscheche eine Weile Zeit, bis der Medienrummel abgeklungen war, ehe er sein Geld, in Tschechien immerhin 2 Milliarden Kronen, abholte, um dann in Ruhe zu überlegen, was er nun damit anfangen wolle.
Tags: Games, Eurojackpot
Betway Online Casino | Betway™ Casino Bis Zu 1.000€ Bonus